file My Happiness Acetate versteigert

Mehr
11 Jan 2015 19:01 - 11 Jan 2015 19:02 #893295 von Earth Boy
Earth Boy erstellte das Thema: My Happiness Acetate versteigert

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Elvis erste Aufnahme ist für 300.000,00 Dollar unter den Hammer gekommen. Für mich nicht so ganz verständlich, weshalb man von seiten Elvis Familie das Stück nicht erworben hat, um es in Graceland dauerhaft auszustellen.

The Scotsman schrieb: AN acetate recording of the first song Elvis Presley ever recorded has been auctioned on what would have been his 80th birthday.

The ballad My Happiness was bought for 300,000 dollars (£200,000) by an undisclosed Internet buyer at Graceland, the museum and tourist attraction that was Presley’s former home, in Memphis, Tennessee.

The 78 rpm record, with its tattered yellow label, sold for 240,000 dollars (£160,000). But the total buyer’s price includes a premium of 25%, or 60,000 dollars (£40,000) that goes to the auction house, Graceland Auctions. Bidding for the record started at 50,000 dollars (£33,140).

Other items in the auction included scarves worn by Presley at concerts, gold necklaces with the initials TCB (short for the slogan “Taking Care of Business”), prescription sunglasses made for Presley, and his first driver’s licence.

But the big prize was the My Happiness record, which is highly valued because of its place in the career of Presley, who died in Memphis in 1977. The acetate is in original condition and the record is playable.

Presley recorded the song in 1953 at Sun Records, the Memphis studio operated by Sam Phillips. Presley, then 18, paid 4 dollars (£2.65) for the recording.

As the story goes, Presley - whose family did not have a record player - left Sun and went to the home of friend Ed Leek to listen to it. But Presley left the record at Mr Leek’s house.

Mr Leek kept the record in a safe for six decades. After he and his wife died, their niece Lorisa Hilburn inherited it. Ms Hilburn, of Rockledge, Florida, contacted Graceland, and it was offered for auction.

She said after the auction that she did not expect the record to sell for such a large amount. She has already “splurged” on an iPad, but plans to invest the rest of the money, with some going to pay for college for her two sons.

“I’m very happy,” she said. “There was adrenaline beforehand ... but when it was over, I was numb.”

Before he became the “King of Rock n’ Roll,” Presley was a shy young man who had moved to Memphis from Tupelo, Mississippi, with his parents.

He liked to sing and one day summoned up the courage to walk into Sun Records.

Phillips was not there that day, so Presley was helped by his assistant, Marion Keisker.

Presley sang the ballads My Happiness, which was the A-side of the record, and That’s When Your Heartaches Begin, which became side B.

Both are slow-moving and stop short of suggesting a singer ready to help open the way for the emergence of rock ‘n’ roll.

After the record was cut, Ms Keisker wrote down Presley’s name and phone number and jotted a note that said he was a good ballad singer.

In 1954, Presley recorded the more up-tempo That’s All Right at Sun Records. That song became Presley’s first hit, and it catapulted him to a successful career that included hit songs such as Hound Dog and Suspicious Minds, and to making popular films such as Jailhouse Rock.

The story about the My Happiness recording is told to visitors who take the tour of Sun Records, now a museum. Along with Presley, Phillips also recorded music legends Johnny Cash, Jerry Lee Lewis and Carl Perkins at Sun.

Before the auction, fans of Presley gathered outside Graceland in sub-freezing temperatures for a cake-cutting ceremony.

Priscilla Presley, who was married to the singer, and their daughter, Lisa Marie Presley, attended the morning event.

Quelle

Spiegel schrieb: Memphis - Bei einer Auktion am Tag des 80. Geburtstages des 1977 gestorbenen Musikers Elvis Presley sind mehrere Memorabilien unter den Hammer gekommen: sein erster Führerschein, Halsketten, ein goldener Ring - und seine erste Schallplatte. Die Scheibe mit den ersten Studioaufnahmen von Presley wurde für 300.000 Dollar (umgerechnet etwa 254.000 Euro) versteigert, wie das Graceland-Museum in Memphis am Donnerstagabend via Twitter mitteilte.



Ein unbekannter Bieter bekam bei der Auktion im Haus des Sängers, das inzwischen ein Museum ist, den Zuschlag für die Acetat-Platte. Die Scheibe habe Presley 1953 im Alter von 18 Jahren aufgenommen und sei ursprünglich als Geschenk für seine Mutter gedacht gewesen, teilten die Organisatoren der Auktion mit. Die Familie habe damals aber keinen Plattenspieler besessen. Das kostbare Sammlerstück enthält die Songs "My Happiness" und "That's when Your Heartaches Begin".
Elvis Presley wäre am Donnerstag 80 Jahre alt geworden - und die Angehörigen des verstorbenen "King of Rock'n'Roll" feierten den Geburtstag gemeinsam mit Hunderten Fans vor dem Anwesen Graceland in Memphis. Presleys frühere Frau Priscilla und ihre gemeinsame Tochter Lisa Marie schnitten eine achtstöckige Torte an und verteilten die Stücke an die Fans.

"Mein Gott, ich bin total schockiert. So viele von Euch sind hier", sagte die 69-jährige Priscilla Presley. Elvis wäre erstaunt gewesen, so viele Fans bei seinem Geburtstag zu sehen. Die 46-jährige Lisa Marie, die mit ihren vier Kindern gekommen war, ergänzte: "Es gibt keinen anderen Ort, an dem wir jetzt lieber wären."

Elvis Presley war nach einer fulminanten Karriere am 16. August 1977 im Alter von nur 42 Jahren gestorben. In den letzten Jahren seines Lebens war er von Übergewicht, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch gezeichnet. Der durch seinen Hüftschwung legendär gewordene Sänger wurde im Garten von Graceland beigesetzt.

Quelle
Letzte Änderung: 11 Jan 2015 19:02 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Jan 2015 19:55 #893297 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
In der Tat sehr bedauerlich. Allerdings, wem "gehört" denn Graceland nun eigentlich? Die Damen Presley haben nichts mehr damit zu tun, oder wie? Können die dann überhaupt noch mitreden, was verkauft werden darf und was nicht? "Graceland Auctions" hat die Veranstaltung organisiert. Hier die kompletten Erlöse (pdf) der Auktion.

Wenn also die Familie möglicherweise nichts mehr mit Graceland zu tun hat und das Ding ersteigert hätte, dann hätte ich an deren Stelle die Scheibe gerade nicht in Graceland ausgestellt, sondern mir zu Hause ins Regal gestellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Jan 2015 20:28 #893300 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Ach Graceland gehört ihnen auch nicht mehr? Ich dachte, die hätten nur die Rechte an der Marke Elvis abgetreten. :null:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jan 2015 13:52 #893312 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert

Earth Boy schrieb: Ach Graceland gehört ihnen auch nicht mehr? Ich dachte, die hätten nur die Rechte an der Marke Elvis abgetreten. :null:

Nicht, dass ich mir sicher wäre, dass es so ist. Mir ist nur so, dass ich sowas mal gelesen hätte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Vincent-The-Falcon
  • Vincent-The-Falcons Avatar
  • Offline
  • ECB-Mitglied
  • ECB-Mitglied
Mehr
18 Jan 2015 16:02 #893366 von Vincent-The-Falcon
Vincent-The-Falcon antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Es ist unglaubich und unverzeihlich, dass Graceland / EPE die Platte NICHT gekauft haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
18 Jan 2015 19:05 #893371 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Zumal die 300.000,00 $ für die problemlos bezahlbar gewesen wäre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Jan 2015 15:42 #893471 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert

Donald schrieb:

Earth Boy schrieb: Ach Graceland gehört ihnen auch nicht mehr? Ich dachte, die hätten nur die Rechte an der Marke Elvis abgetreten. :null:

Nicht, dass ich mir sicher wäre, dass es so ist. Mir ist nur so, dass ich sowas mal gelesen hätte.


Falls das noch der aktuelle Stand ist, dann gehört LMP Graceland noch.

Lisa Marie Presley, Elvis Presley's daughter and sole heir, is selling eighty-five percent of her father's estate, including rights to his name and image, to the founder of music and sports promoter SFX Entertainment, Robert F.X. Sillerman. (SFX was bought by Clear Channel in 2000.)[...]
Lisa Marie will receive shares in the new company, and will keep the Graceland estate, its surrounding thirteen acres and her father's personal possessions. Tours of Graceland, which draws 650,000 visitors each year, will continue.

Quelle

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
30 Jan 2015 17:34 #893472 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert

Earth Boy schrieb: is selling eighty-five percent of her father's estate ... and will keep the Graceland estate...


Ist das jetzt ein Widerspruch oder nicht? :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
31 Jan 2015 22:32 #893474 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Ich hätte jetzt gedacht, Hy Happiness wäre seinerzeit von BMG gekauft worden und 1990 veröffentlicht worden. Ich hätte jetzt vermutet, BMG Right Management (Lied-Rechte) oder aktuell Sony (Tonträger-Rechte, gibts sowas?) halten die Rechte. Wie kann denn dann ein Acetate des Teils versteigert werden? Hat die Plattenfirma das Teil wieder rausgerückt, nachdem Sie es auf einen anderen Datenträger transferiert haben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
31 Jan 2015 22:52 #893475 von king77
king77 antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
RCA hatte damals das Acetate gar nicht gekauft sondern die haben nur die 2 Songs auf Studio Bänder überspielt u. das Acetate ging wieder an den Besitzer Ed Leek zurück.

Wahrscheinlich möchte halt wer aus Ed´s Verwandtschaft damit noch mal Kohle machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Donald, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
31 Jan 2015 23:44 #893477 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Wie kam der gute Ed zu dem Teil. Gladys hatte keinen Plattenspieler, gell? Aber das wäre doch noch kein Grund. :huh:

Ich wundere mich sowieso, wie Teile, die irgendwann mal unserem Helden gehört haben, heute in den Händen Dritter und nicht mehr im Eigentum der Familie sind. Sind die finanziell so klamm, dass sie nach und nach alles verticken, so lange es noch Geld bringt :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Feb 2015 07:40 #893478 von king77
king77 antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Ed war ein Schulfreund u. Elvis selbst hat ihm das Acetate bereits so ca. 1955 geschenkt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Okt 2017 23:09 #905471 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: My Happiness Acetate versteigert
Stand zwar wohl schon an anderer Stelle hier, dennoch bin ich jetzt erst darüber gestolpert, dass Jack White von den White Stripes damals das Acetate kaufte.

Quelle

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 500
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179