file Loving You

Mehr
10 Sep 2002 09:07 #10509 von Charles
Charles erstellte das Thema: Loving You
Inhalt:
Der junge Lastwagenfahrer Deke Rivers (eigentlich Jimmy Tompkins) tingelt, nach einer Entdeckung durch die Presseagentin Glenda (Lizabeth Scott) als unbekannter Sänger mit seiner Band über die Dörfer. Schließlich wird er verpflichtet, auf einer Party in einer kleinen Stadt aufzutreten. Dekes Ausstrahlung, die interessante, eigenständige Stimme und sein Hüften schwingendes Auftreten beeindrucken - insbesondere die als besonders kühl und unnahbar geltende Presse-Agentin Glenda - sie wird schließlich Dekes Managerin.

Deke ist hin- und hergerißen zwischen der Band-Sängerin Susan Jessup (Dolores Hart), und seiner Presseagentin. Diese sorgt immerhin dafür, dass Deke bei seinen Auftritten immer mehr Zulauf bekommt.

Mit einem unerschütterlichen Vertrauen auf Dekes Talente erklimmt sie mit und für ihn Stufe für Stufe der Erfolgsleiter. Dennoch entscheidet er sich schließlich für die kleine Sängerin. Und kurz vor dem Ziel steht für Deke fest, dass er mit dem ganzen Ruhm und Erfolg nichts anfangen kann. Er verschwindet kurz vor seinem Auftritt in einer großen überregionalen Fernseh-Show. Im letzten Moment, und gerade noch rechtzeitig, entscheidet er sich, die Show doch noch mitzumachen - und wird zum Superstar!

Bemerkungen:
Dreharbeiten vom 21.01.1957 - 08.03.1957 und die Premiere war am 09.07.1957 in Memphis im "Strand Theater.

Der ursprüngliche Filmname war "Lonesome Cowboy" und wechselte später zu "Running Wild". Der Film basierte auf eine Geschichte von Mary Agnes Thompson mit dem Namen "A Call From Mitch Miller".

Der Film kam unter dem Titel "Gold aus heißer Kehle" in die deutschen Kinos und ins Fernsehen. Der Videotitel lautete dann wieder "Loving You" Elvis Presley trägt diesmal pechschwarzes Haar.

Die Rolle des Deke Rivers wurde ihm auf den Leib geschrieben und ist gewissermaßen die Geschichte seiner eigenen Karriere.

Es war der erste von neun Filmen, die Hal B. Wallis mit Elvis Presley produzierte.

In den Szenen mit der Band treten auch Gitarrist Scotty Moore und Bassist Bill Black auf, jahrelang die musikalischen Begleiter von Elvis Presley.

Premiere war am 09.07.1957 in Memphis im Strand Theater.

Eure Meinungen:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Sep 2002 11:05 #10577 von Big Hunk
Big Hunk antwortete auf das Thema: Loving You
Ja, das waren noch Zeiten !

Dieses war einer der ersten Filme, die ich mir angesehen habe, seit mir klar war, daß ich Elvis-Fan war. (Ich erinnere mich da zwar noch an "Flaming Star", den ich mit vielleicht 8 Jahren mal sah, aber da hörte ich lieber Mike Krüger).

Schon von daher eine schöne Erinnerung. Und ein geiler Rock'n'Roll-Film. Elvis sieht cool aus mit den frisch schwarz gefärbten Haaren, den Jeans-Klamotten und dazu noch meiner Lieblingsgitarre (der Gibson J200 Jumbo, dich ich mir - bei ca. 5.000 DM und so gut spiele ich nicht, leider nur als Nachbau der Gibson-Tochter Epiphone leisten konnte).

Der Film hat einen tollen Soundtrack und enthält schöne Performances des frühen Elvis, und das in Farbe ! Und die Handlung ist für einen Elvis-Film durchaus auch nicht schlecht, wenn auch etwas seicht, aber da sollte es ja wirklich noch schlimmer kommen ....

Eigentlich mein absoluter Lieblings-Elvis-Film, aber eben auch mit dem verklärten "ja, damals..." - Bonus, so wie ich als Kind der 70er auch schon mal die "Biene Maja" ansehe....


Big Schwelg



Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Sep 2002 12:37 #10594 von Ito Eats
Ito Eats antwortete auf das Thema: Loving You
Wenn es wohl einen Film gibt, der Elvis Karriere darstellt, dann ist es wohl Loving You. Die Macher hatten sich seiner Zeit echte Mühe gegeben und Elvis kommt auch überzeugend gut 'rüber. In der Veröffentlichung auf DVD (ich meine hier die digital aufbereitete engl. Fassung) erhält der Film eine Würdigung, die ihm angemessen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Sep 2002 13:24 #10612 von Big Hunk
Big Hunk antwortete auf das Thema: Loving You

... und man kann sich ganz gut vorstellen, wie Elvis' live in den 50ern so war. In jedem Falle wurden den Musik-Beiträgen noch eine viel größere Bedeutung beigemessen, als das später der Fall war, wo Elvis auch schon mal einfach so anfängt zu singen, und man sich immer fragt "wo kommt denn da die Musik her".

Das war in den Filmen VOR der Army eigentlich nicht üblich (bis auf vielleicht "Crawfish" und ... ja, da muß ich schon überlegen.

Hilft mir wer ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Sep 2002 01:04 #10779 von praytome
praytome antwortete auf das Thema: Loving You
loving you ist ein prima film...habe da nix auszusetzten...
nur bei der dvd fehlen die zusatzfeatures

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Sep 2002 09:33 #10810 von Big Hunk
Big Hunk antwortete auf das Thema: Loving You

Zusatzfeatures fehlen doch bei jeder Elvis-DVD, oder ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Sep 2002 09:35 #10812 von Charles
Charles antwortete auf das Thema: Loving You
Stopp, solch Diskussionen in der dazugehörigen Rubrik! Hier soll nur über den Inhalt geplaudert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2002 14:11 #11221 von Mickey
Mickey antwortete auf das Thema: Loving You
Reto findet:

Ein teilweise autobiographischer Musikfilm, der durch die damalige Aktualität (so kurz nach Elvis' tatsächlichem Durchbruch) ein kaum verklärtes Zeitdokument ohne nachträgliche Deutungen und dadurch sehr wertvoll ist

Dies dürfte einer der besten Elvis-Spielfilme sein: viele Parallelen zu seinem Karrierestart, aber dennoch (oder gerade deshalb) mit einer guten Handlung versehen. Auch wenn hier zum ersten Mal die Rolle auf Elvis zugeschnitten wurde, sind die Nebenfiguren mehr als Statisten: Lizabeth Scott und Dolores Hart spielen grossartig, und auch Elvis überzeugt völlig - seltsamerweise vor allem in den liedfreien Szenen

Fazit: ein richtig guter Film, der hervorragend in Szene gesetzt wurde und in allen Belangen durch und durch überzeugt. Einer der wenigen Elvisfilme, die auch Nichtfans ohne Zögern empfohlen werden können - 4.5 Punkte


Änderungen vorbehalten.

5 sehr gut
4 gut
3 mittelmässig
2 schlecht
1 sehr schlecht

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2002 14:16 #11222 von Copperhead
Copperhead antwortete auf das Thema: Loving You
..und durchwegs fulminante songs!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Sep 2002 15:53 #11445 von bluemoon
bluemoon antwortete auf das Thema: Loving You
der film ist ganz gut , eigentlich super im vergleich zu den richtig trashigen...nur nervig dass lets have a party so oft wiederholt wird...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Okt 2002 10:19 #15708 von Angie
Angie antwortete auf das Thema: Loving You
Loving you ist einer mit der besten Filme von Elvis.Gut fand ich auch Flaming Star.Elvis wollte ja mehr anspruchsvollere Filme drehen mit nicht so viel oder keiner Musik.Leider wollte es der Colonel nicht.Ich glaube,Elvis hatte in den Jahren seiner Filmlaufbahn sehr damit zu kämpfen.

Angie

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
01 Okt 2002 21:29 #15791 von crawfish
crawfish antwortete auf das Thema: Loving You

Loving you ist einer mit der besten Filme von Elvis.
Angie

Mein Lieblingsfilm von Elvis. Vielleicht deshalb, weil es der wohl einzige richtige "Rock and Roll Film" von Elvis ist. Genial die Szene mit "Mean Woman Blues".
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Okt 2002 08:53 #15818 von Charles
Charles antwortete auf das Thema: Loving You

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Quelle: Elvisonline.De</span>

Stimme Dir da vollkommen zu, nur ist Dir / Euch schon mal der mit Kopf wackelnde ganz rechts im Bild (leider nicht auf dem oberen Bild zu sehen) aufgefallen?

Seid dem er mir aufgefallen ist, trübt es ein wenig das Vergnügen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Okt 2002 09:30 #15821 von crawfish
crawfish antwortete auf das Thema: Loving You

Stimme Dir da vollkommen zu, nur ist Dir / Euch schon mal der mit Kopf wackelnde ganz rechts im Bild (leider nicht auf dem oberen Bild zu sehen) aufgefallen?

Seid dem er mir aufgefallen ist, trübt es ein wenig das Vergnügen.

Komme im Moment nicht drauf, was oder wen du meinst. Müsste mir die Szene nochmal anschauen. Kannst du das mal kurz erklären? :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
02 Okt 2002 09:36 #15822 von Charles
Charles antwortete auf das Thema: Loving You
Jo, während dem Vortrag von Elvis ("Mean Woman Blues") steht, wenn Du dich vom Elvis Anblick losreissen kannst :grin: , rechts an einer Säule ein langer Kerl.

Dieser wackelt permanent mit dem Kopf nach dem Takt der Musik und klatscht dabei auch mit den Händen. Ich werde mal versuchen ein Bild zu finden, wo man das eventuell besser sieht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 499
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179