file 1977 CBS TV Special

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar Autor
  • Offline
  • Flaming Star
  • Flaming Star
Mehr
23 Dez 2015 23:36 #896174 von Alsterläufer
Alsterläufer erstellte das Thema: 1977 CBS TV Special
Ich suh auf youtube die TV Show und die beiden dafür verwendeten Shows. Ich verstehe immer weniger, warum es Cilla schaffte, die Show viele Jahre im Giftschrank verschwinden zu lassen. Ich lus, sie hätte CBS vor Gericht gezerrt und obsiegt. So schlecht sind die Shows nicht. Elvis bringt mehr Präsenz auf die Bretter als viele Künstler vor oder nach ihm. Nur mit den Schals übertreibt er es quantitativ ein büschen.

Ist bekannt, wie es zu der TV Show kam :huh: Sprach Parker CBS an oder kamen die auf ihn zu :huh:

Ist bekannt, wie die Orte ausgewählt wurden, an denen die Konzerte gefilmt wurden :huh:

Ist bekannt, wie die Songs ausgewählt wurden :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
24 Dez 2015 00:00 - 24 Dez 2015 00:04 #896175 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Alsterläufer schrieb: 1) Ich verstehe immer weniger, warum es Cilla schaffte, die Show viele Jahre im Giftschrank verschwinden zu lassen.

2) Elvis bringt mehr Präsenz auf die Bretter als viele Künstler vor oder nach ihm.

3) Ist bekannt, wie es zu der TV Show kam :huh: Sprach Parker CBS an oder kamen die auf ihn zu :huh:

4) Ist bekannt, wie die Orte ausgewählt wurden, an denen die Konzerte gefilmt wurden :huh:

5) Ist bekannt, wie die Songs ausgewählt wurden :huh:


zu 1) ich verstehe es absolut. Elvis sieht furchtbar aus, er lallt und er singt einfach beschissen - mit dünner Stimme und ohne Kontrolle teils "lückenhafte" Texte. Es ist traurig, traurig und noch mal traurig. Sowohl das Bild als auch der Ton.

2) Nein

3) Wenn ich es recht erinnere dann wurde Parker von CBS kontaktiert.

4) Mir nicht, nein,

5) Elvis sang das gleiche Zeug wie immer. Ging ja auch nicht anders da er nicht mehr probte.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 24 Dez 2015 00:04 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Dez 2015 02:19 #896176 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special
Mir fällt nur noch Whitney Houston ein, die am Ende ihres Lebens eine ähnliche "Präsens" hatte. Elvis ist extrem kurzatmig, was ganz unweigerlich zu schlechtem Gesang führt. Er wirkt stellenweise orientierungslos und ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Also ich kann die Familie Presley hier sehr gut verstehen, wenn sie diesem Zeugnis des Tiefpunkts von Elvis Karriere keine offizielle Veröffentlichung gönnen möchte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
24 Dez 2015 09:54 #896178 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Earth Boy schrieb: Er wirkt stellenweise orientierungslos .


Exakt, es ist nämlich keineswegs sein Gewicht das einen hier schockiert sondern sein Blick, seine Gestik, Mimik, seine Sprache usw.

Auch ohne irgendetwas über die Hintergründe und sein baldiges Ableben zu wissen könnte einem kaum entgehen das man hier einen suchtkranken und sterbenden Menschen sieht. Ich verstehe tatsächlich nicht wie man dieses Special mit Vergnügen ansehen bzw. es schönreden kann.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Dez 2015 11:00 #896179 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Earth Boy schrieb: Er wirkt stellenweise orientierungslos und ist nur noch ein Schatten seiner selbst.

Viele Gesten, Bewegungen, die noch wenige Jahre zuvor sehr cool und lustig waren, wirken hier leider sehr peinlich. Es tut einem wirklich weh, das sehen zu müssen. Grundsätzlich ist das Special fürchterlich, und wird den früheren Fähigkeiten von Elvis in keinster Weise gerecht.

Aber: Ich muss auch sagen, wenn man die Chose mit einer gewissen Morbidität betrachtet, mit etwas Spaß am Skurrilen, dann kann man auch hiervon gut unterhalten werden, dann freut man sich an kurzen hellen Momenten des Meisters. Dann kann man auch mit ihm lachen, man kann sich an gut gelungenen Stellen/Passagen erfreuen (die es ja durchaus auch gibt). Das ist nach meiner Erinnerung aber eher bei dem einen der beiden Konzerte gegeben, wo er etwas weniger neben der Kappe war als beim anderen - ich kann mir bloß nie merken, ob es nun Omaha oder Rapid City war. Bei dem anderen der beiden Auftritte gibt es nach meiner Erinnerung nichts positives zu vermelden.

Vor ein paar Jahren hatten jedenfalls MW, Leddy, Schorni, Edde, Circle und ich einen sehr kurzweiligen Abend, als wir uns einfach mal beide Shows hintereinander reinpfiffen.

Irgendwann hatte ich mir die beiden Shows auch mal alleine nacheinander angesehen und auch hier kam ich wieder zu dem Ergebnis, dass er zumindest bei dem einen der beiden Auftritte gar nicht so schlecht war. Wie gesagt, kein Vergleich zu dem, was noch wenige Jahre zuvor möglich gewesen ist (eher im Sinne von der Einäugige unter den Blinden). Aber wenn er nicht vollkommen vernebelt war in der Birne, konnte er hier immer noch was abliefern. Wenn man mit der Erwartungshaltung rangeht, dass das alles entsetzlich und schlimm und peinlich werden wird, dann ist man (wenn man selbst bereit ist dazu) angenehm überrascht, dass es nicht so komplett entsetzlich ist. Wenngleich die physische Erscheinung einen immer wieder schnell in die Realität zurückholt...

Ich will das Special also keineswegs schönreden. Ich weiß, was man da auf dem Bildschirm sieht und es ist grundsätzlich schlimm, was man da geboten bekommt. Aber dennoch ist bei dem einen Auftritt weitaus weniger zugedröhnt und man kann eher etwas von dem erkennen, was ihn ausgemacht hatte. Davon funkelt hier und da noch ein bisschen was durch...
Folgende Benutzer bedankten sich: horst1957

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
24 Dez 2015 11:19 - 24 Dez 2015 11:23 #896180 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special
Ich finde gerade dieses "durchfunkeln" (es war Rapid City, Omaha ist das komplette Desaster) macht es nicht wirklich besser. Gerade weil man für wenige - und wirklich kurze - Momente daran erinnert wird was dieser Mann mal konnte wird es umso unerträglicher sich den Verfall, ja die Zerstörung, seines Talentes anzusehen.

Zumal auch viele der oft genannten musikalischen Highlights (wenn er wollte dann konnte er noch, seine Stimme hat ihn nie im Stich gelassen blabla ...) einfach schlecht sind.

"How Great .." etwa, stets als so ein Höhepunkt genannt, ist grauenhaft. Er brüllt am Anfang - findet dabei den richtigen Ton nicht und nuschelt sich dann durch den Rest. "Hurt": wieder: gebrüllter Anfang, Rest: Nuscheln.

Nummern wie "Trying .." gehen so. Aber obwohl eine der wenigen erträglichen Nummern des Specials ist es dennoch die schwächste Fassung die er von der Nummern abgeliefert hat.

"I Really Don`t........." ist tatsächlich ziemlich gut, aber eben auch nur wieder ein nicht wirklich geprobtes Fragment.

"My Way" natürlich bewegend, aber eigentlich auch deutlich schlechter gesungen als die Aloha Fassung.

Und das war es dann auch schon mit den versönlichen Momenten.

Es ist insgesamt auffällig das Elvis es nicht schafft Töne die er nicht "brüllt" zu halten. Genau da liegt allerdings die wahre Schwierigkeit und nicht in unmotiviertem Schreien, aber egal.

Ich verstehe glaube ich durchaus was du meinst Donald. Aber in den wenigen "guten" Momenten werde ich, wie gesagt, nur daran erinnert was mal war und das macht es eigentlich nur noch unerträglicher für mich. Ich kann mir das nicht mit ansehen und auch nicht anhören.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 24 Dez 2015 11:23 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Dez 2015 13:03 - 24 Dez 2015 13:04 #896181 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Donald schrieb:

Earth Boy schrieb: Vor ein paar Jahren hatten jedenfalls MW, Leddy, Schorni, Edde, Circle und ich einen sehr kurzweiligen Abend, als wir uns einfach mal beide Shows hintereinander reinpfiffen.


Irgendwann hatte ich mir die beiden Shows auch mal alleine nacheinander angesehen und auch hier kam ich wieder zu dem Ergebnis, dass er zumindest bei dem einen der beiden Auftritte gar nicht so schlecht war. Wie gesagt, kein Vergleich zu dem, was noch wenige Jahre zuvor möglich gewesen ist (eher im Sinne von der Einäugige unter den Blinden). Aber wenn er nicht vollkommen vernebelt war in der Birne, konnte er hier immer noch was abliefern. Wenn man mit der Erwartungshaltung rangeht, dass das alles entsetzlich und schlimm und peinlich werden wird, dann ist man (wenn man selbst bereit ist dazu) angenehm überrascht, dass es nicht so komplett entsetzlich ist. Wenngleich die physische Erscheinung einen immer wieder schnell in die Realität zurückholt...


Nicht so schlecht wie... ist halt dennoch immer noch nicht gut. Natürlich sehe auch ich, dass nicht alles gleich übel ist, aber wenn man weiß, was die Mann zu leisten im Stande war, dann ist das indiskutabel und das Vorher war gerade mal ein paar Jahre her und Elvis war 42 und keine 72. Doch selbst, wenn man Elvis vorher noch nie gesehen hat, dann ist das trotzdem keine gute Leistung. Und schon gar nichts, wo er viele vor ihm und nach ihm mal zeigte, wo der Hammer hängt. Natürlich gibt es auch von anderen Stars schlechte(re) Darbietung vom Ende ihrer Karriere. Aber die waren entweder wie Elvis oder Houston durch ihren Missbrauch von chemischen Substanzen gezeichnet oder waren / sind wie Dean Martin, Paul Stanley oder Paul McCartney vom Alter geprägt, was die stimmliche Leistungsfähigkeit angeht. Das ändert nichts daran, dass alles aber nicht mehr gut ist. Man kann ja trotzdem hingehen und seinen Spaß haben, weil man z. B. eine lebende Legende auf der Bühne sieht, aber eigentlich ist das alles kein Genuss sich anzusehen bzw. anzuhören.

Ich bleibe dabei: schlecht bleibt schlecht, da hilft auch kein Relativieren.
Letzte Änderung: 24 Dez 2015 13:04 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Dez 2015 13:10 #896182 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

dschungelkönig schrieb: "How Great .." etwa, stets als so ein Höhepunkt genannt, ist grauenhaft.

Ganz klar. Ebenso das von Dir genannt "Hurt", welches ich aber eigentlich ohnehin NIE ertrage. "Do you wanna hear it again" empfinde ich jedesmal als eiskalte Drohung...

Nummern wie "Trying ..", "I Really Don`t.........", "My Way"

Das wären wohl u.a. auch die Songs, die ich hätte nennen wollen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Dez 2015 13:13 #896183 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Earth Boy schrieb: Nicht so schlecht wie... ist halt dennoch immer noch nicht gut. Natürlich sehe auch ich, dass nicht alles gleich übel ist, aber wenn man weiß, was die Mann zu leisten im Stande war, dann ist das indiskutabel und das Vorher war gerade mal ein paar Jahre her und Elvis war 42 und keine 72. Doch selbst, wenn man Elvis vorher noch nie gesehen hat, dann ist das trotzdem keine gute Leistung.

Ich glaube, wenn ich ihn vorher noch nie gesehen hätte, dann würde ich mich nicht lange mit EIC beschäftigen. Dann wäre dieses Special wahrscheinlich vollkommen indiskutabel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
25 Dez 2015 03:03 - 25 Dez 2015 03:04 #896185 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Earth Boy schrieb: Ich bleibe dabei: schlecht bleibt schlecht, da hilft auch kein Relativieren.


Eben, egal welchen Maßstab man anlegt, es ist einfach furchtbar. Und unser Wissen um die Umstände, wie etwa den Zustand des Hauptprotagonisten, können uns das Desaster erklären - aber besser machen sie es nicht.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 25 Dez 2015 03:04 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
25 Dez 2015 03:07 - 25 Dez 2015 03:09 #896186 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Donald schrieb: Ganz klar. Ebenso das von Dir genannt "Hurt", welches ich aber eigentlich ohnehin NIE ertrage. "Do you wanna hear it again" empfinde ich jedesmal als eiskalte Drohung...


Ja ich mags auch nicht. Aber es wird halt oft als Höhepunkt genannt weil der Dicke sich am Anfang einen abbrüllt. Nur ist es eben auch abgesehen von der Geschmacksfrage einfach nur grotte wie ich mal behaupten möchte. :adeal:

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 25 Dez 2015 03:09 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar Autor
  • Offline
  • Flaming Star
  • Flaming Star
Mehr
25 Dez 2015 21:13 #896209 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special
Unter den FTD News war hier im Forum irgendwann von Ernst zu lesen, er hätte sich inzwischen die Lizenzen für alles Classic Alben besorgt. Will er Omaha und Rapid City in voller Länge auf CDs bannen :huh: Eine solche Doppel-CD wurde im Forum bereits vorgestellt. Oder was könnt Ihr Euch zu "Elvis In Concert" für eine FTD-Veröffentlichung vorstellen :huh:

Ich habe unter iTunes mit der Funktion "Genre" eine Liste angelegt, in der die für mich besten Versionen eines Elvis-Titels vorkommen. Das müssen nicht unbedingt die Master sein. Von dem Album "Elvis In Concert" schaffen es folgende Titel auf die Liste:

That's All Right (Mama)
How Great Thou Art
Hurt
If You Love Me (Let Me Know)
Trying To Get To You
Hawaiian Wedding Song
Fairytale
And I Love You So

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
26 Dez 2015 07:09 - 26 Dez 2015 07:13 #896216 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special

Alsterläufer schrieb: Oder was könnt Ihr Euch zu "Elvis In Concert" für eine FTD-Veröffentlichung vorstellen :huh:


Auf CD zwei das komp. Rapid City Konzert ohne Schnitte etc. Wobei ich meine mich erinnern zu können das Felton das Orchester gar nicht mit aufgenommen hat. :gruebel:
Allerdings wäre das so oder so eine VÖ die ich mir zwar kaufen würde weil das Special halt zur Elvis Geschichte dazugehört, aber ganz sicherlich nichts das ich mir A) gerne oder häufiger anhören oder auf das ich B) nun sehnsüchtig warten würde.

Anders als du höre ich auf dem ganzen Album keine einzige ultimative Fassung.
Bei "My Way" würde ich immerhin verstehen wenn man diese "zittrige" Version besonders emotional - und damit am besten - findet. Aber alle anderen Versionen sind doch einfach (bedeutend) schlechter gesungen als frühere Fassungen.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 26 Dez 2015 07:13 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
26 Dez 2015 08:40 #896217 von king77
king77 antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special
Nur mit dem Argument die Songs hat er schon besser gesungen hätten wir nur eine Live Version von den Liedern.
z.B. Blue Suede Shoes + Hound Dog hat er nie mehr so gut gesungen als 1956.
All Shook Up - nie mehr so toll als 1961.
Love Me Tender - nie mehr besser als 1968 usw.

Meiner Meinung nach muss man die Konzerte als Einzel Performance sehen ohne ununterbrochen irgend welche Vergleiche anzustellen. Dazu kommt noch der gesundheitliche Zustand u. das Aussehen von Elvis so dass man gleich ganz andere Messlatten anlegt als beim gut aussehenden Elvis von 1969/70.
Auch hier ein Beispiel . Im Aug 70 hat Elvis oft Love Me Tender irrsinnig lange hinaus gezogen , Küsse verteilt , Hände geschüttelt usw. das ganze zog sich wie ein Kaugummi. Hätte Elvis genau diesen Programmpunkt 1977 gebracht würde jeder wieder sagen ganz klar brachte er nur um sich auszuruhen. Im Jahr 1970 war es natürlich geil u. wunderbar gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
26 Dez 2015 09:09 - 26 Dez 2015 09:12 #896219 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: 1977 CBS TV Special
Die Performances sind ja auch für sich genommen, wie ich weiter oben schon schrieb, einfach beschissen. Das mit dem Vergleich kam ja nur weil Alsterläufer was von ultimativen Versionen schrieb.

Gesundheitszustand etc. das ist eine Erklärung, macht das Ergebnis respektive die Musik aber nicht besser.

Und ja, LMT von 70 ist grottenlangweilig - zumindest ohne Bild.
Und auch aus musikalischer Sicht stimmt an den relativ schlampig vorbereiteten TTWII Konzerten hier und da was nicht.

Aber das macht EIC doch nicht besser. Das sind doch alles keine Argumente, sorry.

Man kann es drehen und wenden wie man will. Unter jedem objektiven Gesichtspunkt ist Elvis Leistung beim CBS Special einfach unter aller Sau.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 26 Dez 2015 09:12 von dschungelkönig.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 498
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179