file Elvis Cover schlechter als das Original?

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar Autor
  • Offline
  • Flaming Star
  • Flaming Star
Mehr
24 Mai 2014 00:02 #890957 von Alsterläufer
Alsterläufer erstellte das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Donalds Hurt-Thema hat mich zu dem o. g. geführt (ich hoffe jetzt mal, es gibt ihn nicht schon). Ich ertappe mich oft dabei, dass ich Elvis Cover Versionen besser finde als die Originale. Meine große Ausnahme ist Yesterday (richtig schön schrecklich) :down: :huch: :noldno: :austick: :rolling2: :kotz:
Folgende Benutzer bedankten sich: Danny

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2014 01:00 #890959 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Naja, "schrecklich" finde ich Elvis' "Yesterday" nicht. Eher ein bisschen bis sehr langweilig. Noch langweiliger allerdings finde ich seine Studio-Version von "My Way".

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2014 06:52 #890964 von king77
king77 antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Ich finde Elvis Version von Yesterday ganz gut u. sicher nicht langweilig. Man darf aber auch nicht vergessen dass es nicht nur die Org. Version von den Beatles gibt sondern X Versionen von allen möglichen Interpreten. Elvis hat mehr eine Version mit der com. Rhythmus Gruppe gemacht. Langweilig finde ich eher das Org. welches ja nur mit Pauls Gitarre u. Orchester instrumentiert wurde.

Bei My Way hat man das Problem, man ist von Elvis seit Jahrzehnten die bombastischen Live Versionen gewohnt u. da kann nun mal die Studio Version nicht mithalten. Obwohl ich mir sicher bin hätte man die Studio Version damals veröff. dann wären sicher auch noch fette Orchester u. Chor OD dazu gekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2014 09:09 #890967 von Donald
Donald antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?

king77 schrieb: Bei My Way hat man das Problem, man ist von Elvis seit Jahrzehnten die bombastischen Live Versionen gewohnt u. da kann nun mal die Studio Version nicht mithalten.

Na, ich weiß nicht. Ich kann schon unterscheiden zwischen einer dollen Bombast-Nummer und einer schön, ruhigen zurückgenommenen Aufnahme. Diese Studio-Version von "My Way" ist zwar zurückgenommen und ruhig. Aber einfach auch ohne jeden Höhepunkt, plätschert vor sich hin, wirkt uninspiriert, ohne Idee. Will sagen, man hätte auch mit Elvis eine schöne, zurückgenommene Nummer daraus machen können, aber diese Aufnahme ist das sicher nicht geworden.

Obwohl ich mir sicher bin hätte man die Studio Version damals veröff. dann wären sicher auch noch fette Orchester u. Chor OD dazu gekommen.

Das könnte ich mir auch vorstellen. Aber vielleicht hat man aus guten Gründen auf eine VÖ verzichtet - kennt man diese eigentlich, ist da etwas überliefert? Vielleicht empfand man diese Interpretation auch damals schon als dermaßen banal und belanglos, dass man auf ein weiteres Vorgehen verzichtet hat...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2014 09:43 - 24 Mai 2014 09:51 #890972 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Schlechter als das Original, so denn ich es kenne, finde ich Elvis Versionen auch eher selten, schon alleine deshalb weil mir sein Gesang meist besser gefällt.

Elvis Yesterday gefällt mir sogar besser als das Original. Das Mehr an Piano, Schlagzeug, Bass usw. tut dem Lied aus meiner Sicht sehr gut und ich lege Elvis Aufnahme viel häufiger gezielt in den Player als die der Beatles.

Wenn wir über ein misslungenes Cover der Beatles von Elvis sprechen wollen bietet sich für mein Geschmack Hey Jude an. Auch das hier genannte My Way in der Studioeinspielung ist keiner Version, die ich kenne, ebenbürtig.

Weiterhin mochte ich Elvis Darbietungen von See See Rider nie besonders. Zwar kann man sich trefflich darüber streiten, welche Version Elvis als Vorlage diente, aber für mein Empfinden weist LaVern Bakers Aufnahme am meisten Ähnlichkeiten mit seinen Live Aufnahmen auf und gegen die stinkt Elvis gnadenlos ab. Nicht zuletzt in puncto Gesang.
Letzte Änderung: 24 Mai 2014 09:51 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2014 09:48 - 24 Mai 2014 11:46 #890973 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?

Donald schrieb: Das könnte ich mir auch vorstellen. Aber vielleicht hat man aus guten Gründen auf eine VÖ verzichtet - kennt man diese eigentlich, ist da etwas überliefert? Vielleicht empfand man diese Interpretation auch damals schon als dermaßen banal und belanglos, dass man auf ein weiteres Vorgehen verzichtet hat...


Man hat auf die Verwendung der Aufnahme selbst später verzichtet als man händeringend Material für das Moody Blue Album benötigte, das mag etwas über die Wertschätzung der Interpretation durch Elvis und Jarvis Aussagen.
Letzte Änderung: 24 Mai 2014 11:46 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Rock-A-BillyMafia
  • Rock-A-BillyMafias Avatar
  • Offline
  • Forums Mafia
  • Forums Mafia
Mehr
24 Mai 2014 09:58 #890974 von Rock-A-BillyMafia
Rock-A-BillyMafia antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
"Hey Jude" von Elvis finde ich supi. Gibt es davon eigentlich irgendwelche Outtakes?

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2014 11:12 #890976 von king77
king77 antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Ja auf der relativ aktuellen FTD From Elvis At American Sound.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar Autor
  • Offline
  • Flaming Star
  • Flaming Star
Mehr
24 Mai 2014 22:51 #890982 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?

Earth Boy schrieb:

Donald schrieb: Das könnte ich mir auch vorstellen. Aber vielleicht hat man aus guten Gründen auf eine VÖ verzichtet - kennt man diese eigentlich, ist da etwas überliefert? Vielleicht empfand man diese Interpretation auch damals schon als dermaßen banal und belanglos, dass man auf ein weiteres Vorgehen verzichtet hat...


Man hat auf die Verwendung der Aufnahme selbst später verzichtet als man händeringend Material für das Moody Blue Album benötigte, das mag etwas über die Wertschätzung der Interpretation durch Elvis und Jarvis Aussagen.


Man wird auf die Version verzichtet haben, da es ja bereits die Aloha- und CBS-Version gab, die man dann auch nicht genommen hat. Ich hatte mich damals schon gewundert, dass man Let Me Be There aus 1974 nutzte.

"White Christmas" (o.k., jetzt gerade die falsche Jahreszeit ;) ) finde ich zu bemüht gegenüber Bings Version.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2014 00:47 - 25 Mai 2014 00:48 #890985 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?

Alsterläufer schrieb:
Man wird auf die Version verzichtet haben, da es ja bereits die Aloha- und CBS-Version gab, die man dann auch nicht genommen hat.


Die Logik verstehe ich nicht, vor allem nicht vor dem Hintergrund, da man (stattdessen?) die bereits veröffentlichte Version von Let me be there verwendete.
Letzte Änderung: 25 Mai 2014 00:48 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2014 06:49 #890987 von king77
king77 antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Man hätte statt Let Me Be There genau so gut die Studio Version von For The Good Times verwenden können. Die lag ja auch noch auf Eis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2014 09:45 #890997 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Das ist mir durchaus bewusst, zeigt aber nur, dass man von dieser Version auch nicht viel hielt. Möglich wäre natürlich ebenfalls, dass man beide vergessen hatte, aber das glaube ich nicht. Die Elvis NOW bspw. belegt, dass ein mehrere Jahre zuvor aufgenommenes Lied nicht aus dem Blickfeld geriet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2014 12:23 #890998 von Circle G
Circle G antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Ganz klarer Favorit ist hier "Hey Jude". Das hat Elvis in meinen Augen ziemlich versemmelt, wohingegen das Original fantastisch ist.

Aber auch ansonsten fällt mir da noch einiges ein, wobei ich dazu sagen muss, dass ich diese Songs alle total mag und mir auch Elvis' Version sehr gut gefällt, nur ist halt das Original noch einen Ticken besser. Dennoch bin ich froh, dass Elvis diese wunderschönen Lieder aufgenommen hat. Wenn ich mich aber entscheiden müsste, würde ich die anderen Versionen vorziehen.

"True Love" - Bing Crosby & Grace Kelly
"Loving' Arms" und "Honky Tonk Angel" - Dobie Gray
"Fools Fall In Love" - The Drifters
"For Ol' Times Sake" - Tony Joe White
"The Last Farewell" - Roger Whittaker
"Snowbird" - Anne Murray
"My Way" - Frank Sinatra

Zwar nicht das Original, aber bei "Whole Lotta Shakin' Goin' On" gewinnt bei mir auch die Jerry Lee Lewis-Version. Gleiches gilt für das "Blueberry Hill"-Cover von Fats Domino.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
25 Mai 2014 13:17 - 25 Mai 2014 13:20 #890999 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?

Circle G schrieb: "Loving' Arms" und "Honky Tonk Angel" - Dobie Gray
"For Ol' Times Sake" - Tony Joe White
"Snowbird" - Anne Murray


Schlechter finde ich Elvis Einspielung bei keinem der obigen Songs. Allerdings klingen alle Cover von Elvis bei diesen Liedern wie 1:1 Kopien, sodass ich bei jedem anderen Künstler die Sinnhaftigkeitsfrage stellen würde; Elvis hingegen durfte das natürlich. :wub:

"Fools Fall In Love" - The Drifters


Da ist es bei mir genau umgekehrt. Es ist nicht so, dass ich die Aufnahme der Drifters schlecht finden würde, aber sie ist mir doch zu sehr Doo-wop, nicht zuletzt was den Leadgesang betrifft. Elvis Version ist etwas flotter und mehr Pop, das spricht mich in diesem Fall mehr an.
Letzte Änderung: 25 Mai 2014 13:20 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Alsterläufer
  • Alsterläufers Avatar Autor
  • Offline
  • Flaming Star
  • Flaming Star
Mehr
27 Mai 2014 22:00 - 27 Mai 2014 22:01 #891012 von Alsterläufer
Alsterläufer antwortete auf das Thema: Elvis Cover schlechter als das Original?
Hat zu all diesen Fragen tatsächlich noch niemand Felton gestellt? Das glaube ich jetzt ja wohl nicht. Ich meine die Fragen nach der Songauswahl für Moody Blue.
Letzte Änderung: 27 Mai 2014 22:01 von Alsterläufer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 494
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179