lock "Golden Boy Elvis"

Mehr
21 Dez 2006 14:39 #539334 von susan
susan antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
das kann sich nur um einen Fehler handeln.

Ich denke nicht, dass man sowas verschickt und es dann magazin nennt.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 15:51 #539347 von blaettie
blaettie antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
Hallo,

das ist das neue Magazin, wo ist das Problem ?
Jeder fängt klein an. Wenn genug Leute es haben wollen , wird es bestimmt noch besser in der Aufmachung.
Für mich zählt der Inhalt. :up:

Gruss blaettie
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 16:00 #539352 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
das ist weder Fisch noch Fleisch was ich hier lese...
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 16:28 #539360 von Ito Eats
Ito Eats antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
Mein Briefkasten ist bis heute leer geblieben.

Ich hoffe nur, das sich in den nächsten Tagen mal was tut.

Werde langsam ungeduldig.

I
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Dez 2006 16:36 #539362 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"

Hallo,

das ist das neue Magazin, wo ist das Problem ?
Jeder fängt klein an. Wenn genug Leute es haben wollen , wird es bestimmt noch besser in der Aufmachung.
Für mich zählt der Inhalt. :up:

Gruss blaettie

Genau das ist es. Noch kein Wort zum Inhalt des Magazins, und schon wird über die Aufmachung gemeckert. Es ist halt eine Bewerbungsmappe mit Farbausdrucken - na und? Es ist genug Arbeit, wenn zwei Leute das privat auf die Beine stellen; aller Anfang ist schwer. Ich will ja nicht wissen, wie die Erstausgaben so manch anderen Magazins aussahen. Die Herausgeber sind sich dessen wohl bewusst, sind ja nicht heute erst auf der Nudelsuppe dahergeschwommen. Wenn sich das Magazin erst einmal etabliert, wird es sich bestimmt auch optisch weiterentwickeln. Aber gerade wir Fans sollten uns doch mal in erster Linie am Inhalt orientieren. Teure Hochglanzbildchen mit nichtssagenden Texten haben wir doch alle genug im Schrank stehen, oder?
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Dez 2006 17:48 #539384 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
Die BIB - Hefte sahen auch nach nichts aus und sind trotzdem bis heute das Beste, was es in der Richtung je gab.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 18:26 #539396 von blaettie
blaettie antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
Hi,
absolut richtig.
Ich glaube auch das " Golden Boy Elvis " sich in diese Richtung bewegt. :zeitung:
Meine Unterstützung haben Sie.

Gruss blaettie
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 18:44 #539399 von Schorni
Schorni antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"

Es ist halt eine Bewerbungsmappe mit Farbausdrucken - na und? Es ist genug Arbeit, wenn zwei Leute das privat auf die Beine stellen; aller Anfang ist schwer.

Eben. :up:

Was zählt ist der Inhalt. :beifall:
Ich hatte mich eh schon gefragt, was die beiden eigentlich schicken wollen für 7€ inkl. Porto. :grin:

Für das Geld ist doch gar nichts anderes machbar. Man muss doch auch erstmal abwarten, wie das neue Magazin angenommen wird, bevor ich in eine Druckerei spaziere und 1000 Hochglanzmagazine in Auftrag gebe.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
21 Dez 2006 18:45 #539400 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"

Die BIB - Hefte sahen auch nach nichts aus und sind trotzdem bis heute das Beste, was es in der Richtung je gab.

So ist es. Sahen aus wie eine schlecht gemachte Schülerzeitung, aber man wäre dumm gewesen, sich aufgrund dieser Verpackung den brillanten (und sprachlich großartig präsentierten) Inhalt entgehen zu lassen. Selten auf so amüsante Art und Weise soviel seriöse Informationen bekommen.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 19:59 #539417 von Stefan77
Stefan77 antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
Hallo,

ich hab das Magazin, das Heft, die Mappe, egal wie man es nun bezeichnet, bereits am letzten Weekend bekommen. Ich konnte es mir aber erst die letzten zwei Tage genauer ansehen, da ich krankheitsbedingt etwas außer Gefecht gesetzt war :krank:

Mir hat der Inhalt wirklich sehr gut gefallen :up: Das Layout ist sicher noch ausbaufähig, aber wie meine Vorposter schon zutreffend sagten, es kommt auf das an, was einem inhaltlich geboten wird. Und ich finde, hier haben Helmut Radermacher und Peter Schweers richtig gute Arbeit geleistet. Man muss sich klar machen, dass die Beiden das ganze Teil vollkommen alleine auf die Beine gestellt haben. Dazu noch der Preis von gerade mal 7.00 Euro inkl. Porto. Das deckt vermutlich gerade mal die Unkosten für Papier, Druck und Versand. Die Themen sind wirklich etwas für "Fachleute" und kein belangloses "Elvis ist super blabla". Mich als Interessent an Elvis musikalischem Schaffen, stellt das Heft vollends zufrieden.Sehr gut hat mir zum Beispiel die Hintergrund-Geschichte über Red West gefallen. Dass er all diese Titel geschrieben hatte, war mir zum Beispiel nicht bewusst.

Ich freue mich über das Heft und wäre wirklich froh, wenn es eine Zukunft hätte :up:
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 20:00 #539418 von Stefan77
Stefan77 antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"

Für das Geld ist doch gar nichts anderes machbar. Man muss doch auch erstmal abwarten, wie das neue Magazin angenommen wird, bevor ich in eine Druckerei spaziere und 1000 Hochglanzmagazine in Auftrag gebe.

Eben, sehe ich ganz genauso.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 20:03 #539421 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"

Hallo,

ich hab das Magazin, das Heft, die Mappe, egal wie man es nun bezeichnet, bereits am letzten Weekend bekommen. Ich konnte es mir aber erst die letzten zwei Tage genauer ansehen, da ich krankheitsbedingt etwas außer Gefecht gesetzt war :krank:

Mir hat der Inhalt wirklich sehr gut gefallen :up: Das Layout ist sicher noch ausbaufähig, aber wie meine Vorposter schon zutreffend sagten, es kommt auf das an, was einem inhaltlich geboten wird. Und ich finde, hier haben Helmut Radermacher und Peter Schweers richtig gute Arbeit geleistet. Man muss sich klar machen, dass die Beiden das ganze Teil vollkommen alleine auf die Beine gestellt haben. Dazu noch der Preis von gerade mal 7.00 Euro inkl. Porto. Das deckt vermutlich gerade mal die Unkosten für Papier, Druck und Versand. Die Themen sind wirklich etwas für "Fachleute" und kein belangloses "Elvis ist super blabla". Mich als Interessent an Elvis musikalischem Schaffen, stellt das Heft vollends zufrieden.Sehr gut hat mir zum Beispiel die Hintergrund-Geschichte über Red West gefallen. Dass er all diese Titel geschrieben hatte, war mir zum Beispiel nicht bewusst.

Ich freue mich über das Heft und wäre wirklich froh, wenn es eine Zukunft hätte :up:

das erste Feedback..Danke :up:
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 20:09 #539424 von Stefan77
Stefan77 antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"

das erste Feedback..Danke

Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 20:59 #539437 von glen d.
glen d. antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
HABEN MUß !!! :up:

BESTELLEN MUß !!! ;)

LESEN MUß !!! :beifall:
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
21 Dez 2006 21:43 #539443 von Speedway
Speedway antwortete auf das Thema: "Golden Boy Elvis"
Hat diese erste Ausgabe eine Auflagenzahl oder wird immer nach Bestelleingang "produziert"?

Sicher ist der Inhalt wichtig nur wenn hier am Anfang immer von einem Magazin oder Heft die Rede war so könnte manch einer doch nun über diese Mappe etwas enttäuscht sein.Ich finde schon daß man das hätte erwähnen sollen.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 494
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179