file Hat das Elvis wirklich gesagt?

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
23 Mai 2003 21:14 #107737 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick erstellte das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Angeblich sagte Elvis kurz vor seinem Tod: "Ich bin es leid, Elvis Presley zu sein!". Ein Satz, der zum Nachdenken anregt. Alleine schon deswegen, weil - sollte er ihn wirklich so gesagt haben - man ihn verstehen würde. Weiß jemand, ob dies so stimmt? (Quelle)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Mai 2003 13:35 #107941 von stevie b.
stevie b. antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Alan und Maria Posener -Elvis Presley - S. 118.

" Zu seinem Plattenproduzenten Felton Jarvis sagte er bei seinen letzten Aufnahmen mit völlig erschöpfter Stimme: Ich habe es langsam satt, Elvis Presley zu sein."

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
25 Mai 2003 19:50 #108304 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Kann ich mir vorstellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
06 Jul 2006 19:37 #495263 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das gesagt hat. Es ist ja bekannt, dass er nicht gerade glücklich mit seinem Leben zu diesem Zeitpunkt war.
Es ist auch irgendwie interessant, dass er sagt "Elvis Presley" anstatt "Ich hab dieses Leben satt". Er wusste, dass ihm ein besonderes Talent gegeben wurde und hat dies auch nicht als normal angesehen, sondern von einer höheren macht kommend. Es war klar, dass es einen "Elvis Presley" geben würde und er hat das Glück gehabt diese Rolle einnehmen zu dürfen...
Naja, soviel dazu von meiner Seite aus. Sorry für den Psycho-Quatsch....

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
07 Jul 2006 04:49 #495336 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?

Es war klar, dass es einen "Elvis Presley" geben würde und er hat das Glück gehabt diese Rolle einnehmen zu dürfen...

Hier liegst Du meiner Meinung nach völlig richtig. Er hatte zu diesem Zeitpunkt wohl innerlich eine Trennung vollzogen (oder es zumindest versucht) zwischen seinem Ich und der Kunstfigur bzw. Rolle "Elvis Presley". Ein Hollywood-Schauspieler hat den Vorteil, nur für die Dauer eines Filmdrehs "Rambo" oder "Batman" sein zu müssen, und es nimmt ihm noch nicht einmal jemand übel, dass er im wahren Leben kein Held, Arzt oder Killer ist. Bei einem Sänger sieht das wesentlich schwieriger aus. Dem wird sogar Unehrlichkeit und "Unglaubwürdigkeit" vorgeworfen, wenn er im Leben etwas anders macht, als er es besungen hat. Eine mehr als schwierige Rolle!

Hat nicht jeder von uns ab und zu mal die Schnauze voll von seiner "Rolle" und würde nur allzu gerne mal kurz ausbrechen und Urlaub von sich selber einlegen? Wieviel verständlicher ist das erst im Fall von Elvis!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Jul 2006 17:55 #495758 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?

Hier liegst Du meiner Meinung nach völlig richtig. Er hatte zu diesem Zeitpunkt wohl innerlich eine Trennung vollzogen (oder es zumindest versucht) zwischen seinem Ich und der Kunstfigur bzw. Rolle "Elvis Presley". Ein Hollywood-Schauspieler hat den Vorteil, nur für die Dauer eines Filmdrehs "Rambo" oder "Batman" sein zu müssen, und es nimmt ihm noch nicht einmal jemand übel, dass er im wahren Leben kein Held, Arzt oder Killer ist. Bei einem Sänger sieht das wesentlich schwieriger aus. Dem wird sogar Unehrlichkeit und "Unglaubwürdigkeit" vorgeworfen, wenn er im Leben etwas anders macht, als er es besungen hat. Eine mehr als schwierige Rolle!

Hat nicht jeder von uns ab und zu mal die Schnauze voll von seiner "Rolle" und würde nur allzu gerne mal kurz ausbrechen und Urlaub von sich selber einlegen? Wieviel verständlicher ist das erst im Fall von Elvis!

Sehe ich persönlich absolut nicht so. Zumindest NICHT im Falle von Elvis.
Wenn überhaupt, dann hatte er es vieleicht satt, so zu sein wie er eben war (d.h nicht konfliktfähig, beziehungsuntauglich, verlassen usw.) aber Elvis Presley war er stets gerne und dies auch voller Überzeugung! Hierfür gibt es genug "Zitatbeispiele" von ihm, während er "DAS ER ES SATT HABE" wohl nur ein einziges Mal gesagt haben soll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
09 Jul 2006 19:22 #495803 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?

Hierfür gibt es genug "Zitatbeispiele" von ihm, während er "DAS ER ES SATT HABE" wohl nur ein einziges Mal gesagt haben soll.

Hier haben wir beide wieder zwei Stühle, eine Meinung, denn das sehe ich genauso. Ich wollte damit auch nicht sagen, dass er grundsätzlich die Schnauze voll hatte, Elvis Presley zu sein, sondern situativ, und dafür habe ich eine Erklärung gesucht, nämlich die, dass jeder mal von sich selber genug hat und gerne fliehen würde, und jemand, der so unter (größtenteils selbst auferlegten) Zwängen litt wie Elvis, sicher noch viel mehr. Mein Denkansatz war der einer inneren Trennung zwischen ihm selber und der Rolle "Elvis Presley". Aber ich glaube - ebenso wie Du - dass er die Rolle genossen hat, zumindest zu 99%.

Ansonsten würde ich seiner Bemerkung "I'm tired of being Elvis Presley" nicht die übergroße Bedeutung beimessen, wie einige das tun. Er hat es einmal gesagt, meinetwegen auch 2-3mal, aber was ist das schon in 42 Jahren? Dauraus gleich eine Lebensmüdigkeit oder einen Selbsthass zu begründen, wäre genauso ein Schwachsinn wie die Behauptung einiger Deppen, Elvis habe Colonel Parker loswerden wollen, nur weil er das 3-4mal innerhalb einer 21jährigen Zusammenarbeit in einer situativen Wut geäußert hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Jul 2006 13:48 #496747 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Also um das nochmal zu klären, ich habe das jetzt nicht unbedingt so gemeint, dass er nicht Elvis Presley sein wollte. Ich meinte nur, dass er diese Rolle als nichts alltägliches angesehen hat und er auch wusste, dass ihm etwas Besonderes zu Teil wurde. Allerdings hab ich damit auch nur angefangen, weil mir ziemlich langweilig war an dem Abend und ich irgendwas tun wollte.... :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Sonja
  • Sonjas Avatar
  • Besucher
  • Besucher
12 Jul 2006 16:59 #496822 von Sonja
Sonja antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?

... weil mir ziemlich langweilig war...

Das ist doch keine Entschuldigung! :naughty:

Ich hab ne Weile gedacht, der Satz hätte was mit dem Unterschied zwischen Image und Mensch zu tun. Dass sein Erfolg ihn in unliebsame Richtungen drängte – er Dingen verpflichtet war, die ihm eigentlich unangenehm und peinlich waren – ein großer Bruch zwischen Elvis privat und Elvis auf der Bühne.
Seit einiger Zeit denke ich aber, eigentlich ging’s ihm privat ganz genauso: ambivalente Verhältnisse zu allem und jedem – ob Hobbies, Freunde, Frauen. Mal waren diese das Ein und Alles, dann wurden sie wieder verworfen und vergessen, z.T. wieder ausgegraben, dann doch wieder weggeworfen. Das einzig Konstante das Musikmachen. Daher denk ich inzwischen, es hat mehr was mit ‚Selbstentfremdung’ zu tun (ich weiß, ein speckiges Öko-Tucken-Wort, aber ich weiß kein besseres): so als verleite einen die Möglichkeit, alles zu tun, was man tun will und es immer dann tun zu können, wenn man es will, zu Taten, bei denen man das Wesentliche am Leben irgendwie verpasst und es sich zwischendurch immer so anfühlt, als passiere das eigene Leben irgendwie jemand anderem. „I’ve been everywhere and I haven’t seen anything. I’ve met a million people and I have no friends“, hat er kurz vor Schluss auch mal gesagt – Vielleicht war es etwas in der Richtung, was er an sich nicht leiden oder aushalten konnte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
12 Jul 2006 17:53 #496834 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?

ambivalente Verhältnisse zu allem und jedem – ob Hobbies, Freunde, Frauen. Mal waren diese das Ein und Alles, dann wurden sie wieder verworfen und vergessen, z.T. wieder ausgegraben, dann doch wieder weggeworfen. Das einzig Konstante das Musikmachen.

Das ist doch mal eine tolle Aussage... :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jul 2006 00:12 #496912 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?

Das ist doch keine Entschuldigung! :naughty:

Ich sag das nur, weil es hier ja eigentlich darum ging, ob er das gesagt hat, nicht weshalb er das sagte, bzw. was man da reininterpretieren könnte. Ich entschuldige mich nie.... :smokin:



:grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jul 2006 00:15 #496914 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Okay - wer bestätigt uns denn diese Äußerung? Würde mich mal interessieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Jul 2006 23:17 #497110 von DumbAngel
DumbAngel antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Also ich kenn das nur aus "Elvis-Die Biografie", wo Felton Jarvis damit glaube ich zitiert wurde

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • märzveilchen55
  • märzveilchen55s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
29 Jul 2007 23:43 #609082 von märzveilchen55
märzveilchen55 antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
er meinte damit wohl nicht den menschen elvis presley sondern sein image, dem wollte zu dem zeitpunkt nicht mehr folgen.
er sage einmal " ein mensch und das image sind zweierlei, es ist schwerer dem image gerécht zu werden, das sagt doch alles oder ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
30 Jul 2007 00:01 #609092 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Hat das Elvis wirklich gesagt?
Ich vermute, dass er die "Kunstfigur" Elvis Presley nicht mehr ertragen konnte, sich daraufhin - inspiriert durch den verrückten Geller mit seiner kranken Guru-Scheiße - auf die Suche nach dem "wahren" Elvis Presley begab und dabei feststellte, dass es ein und derselbe ist. Das hat ihn wohl fertig gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 498
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179