file Loving You (Album)

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar Autor
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
06 Sep 2016 11:00 - 10 Sep 2016 12:45 #900385 von dschungelkönig
dschungelkönig erstellte das Thema: Loving You (Album)
Loving you

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vorderseite Cover US PressungRückseite Cover US Pressung



Katalognummer:LPM 1515
Veröffentlichung:August 1957
Höchste Platzierung USA: 1


Review



Elvis erstes Soundtrack Album höre ich gerne und dementsprechend relativ oft. Allerdings muss ich auch als großer Freund des 50er Elvis einräumen dass das Album nicht ohne Schwächen daherkommt. Im krassen Gegensatz zu seinen 60er Soundtracks sind die mauen Tracks eher unter den Bonussongs zu finden. Wie immer erfolgt meine Wertung Live und Direkt.

1) Mean Woman Blues
Rhythmisch starke Nummer mit zündendem Text. Songs wie dieser hier waren Elvis Kernkompetenz und das hört man deutlich. Cleverer und komplexer als viele seiner früheren Up-Tempo Aufnahmen aber nicht weniger fesselnd.
****,5

2) Teddy Bear
Eine leichtfüßige Teenagermädchenzumdahinschmelzenbringen Komposition. Geht angenehm ins Ohr, Elvis schmachtet gekonnt. Nicht mein persönlicher Lieblingssong aber gut gemachter 50er Pop.
***

3) Loving You
Der Titelsong ist ein recht offensichtlicher Versuch den Erfolg von LMT zu wiederholen. Dabei ist das Lied etwas anspruchsvoller als die Erfolgsnummer aus dem Vorjahr. Mir gefällt es ganz gut.
***

4) Got A Lot...
Für mich ein Beispiel dafür wie viel Spaß 50er Rock'n'Roll heute noch machen kann. Unbeschwertes Gerocke.
****

5) Lonesome Cowboy
Für derartiges Drama war Elvis 1957 stimmlich offenbar noch nicht ausreichend gerüstet. Ich vermag nicht zu sagen wie das Lied seinerzeit auf die Zuhörer gewirkt hat, aus heutiger Sicht wirkt es in erster Linie schrullig. Als nette Obskurität gefällt es mir aber durchaus.
***

6) Hot Dog
Wenig überzeugende Komposition. Immerhin nervt der recht schlappe Song nicht weiter.
**

7) Party
So 100%ig gelungen finde ich die Aufnahme nicht. Elvis Ausflug in die Kopfstimme klingt zu offensichtlich konzentriert statt lässig. Ansonsten Klasse.
***,5

8) Blueberry Hill
Elvis kommt an die Referenzfassung vom "fetten Mann" nicht ran. Schlimm sind allerdings die Tempo Schwankungen von D.J. Laid Back ist ja gut und schön und so war das hier möglicherweise gemeint, aber das hier ist einfach mieses Schlagzeugspiel.
*,5

9) True Love
Klingt wirklich sehr sehr altbacken. Elvis ist als Balladen Sänger noch längst nicht auf seinem Zenit, aber doch schon weiter als bei vielen früheren Versuchen. Dass er so stark in die anderen Stimmen eingebettet wird hilft zusätzlich. Keine großartige Aufnahme aber eine ordentliche.
**,5

10) Don't Leave ....
Nicht so geschmeidig wie das Remake aber für sich genommen OK. Der Song ist natürlich stark. Elvis tat gut daran bei der Neueinspielung die Tonart zu überdenken.
***,5

11) Have I Told....
Netter Popgroover im Stil von "Don't Be Cruel" ohne allerdings kompositorisch in der gleichen Liga zu spielen. Auch hier hätte ich mir mitunter etwas mehr rhythmische Perfektion gewünscht. Dennoch nett.
***,5

12) I Need You So
Auch hier empfinde ich das Schlagzeug als Schwachpunkt. Für einen Closer ist der Song zudem einen Hauch zu wenig einprägsam. Das 50er Jahre Teendrama das Elvis hier zelebriert ist aber dennoch hörenswert.
***

Fazit: Nicht alle Lieder hier sind zwingend als großartig einzustufen. Auch fehlt dem Album ein echtes Highlight im letzten Drittel so dass man den Eindruck nicht ganz abzuschütteln vermag dass dem Album zum Ende hin ein wenig die Luft ausgeht. Im 50er Katalog des King zählt die Platte daher für mich nicht zu den absoluten Höhepunkten. Ein gut hörbares Album mit einigen schönen Einspielungen ist es aber dennoch.

***,5

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 10 Sep 2016 12:45 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Earth Boy, Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
10 Sep 2016 12:28 - 10 Sep 2016 20:09 #900486 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Loving you ist ein Album, welches bei mir sehr selten im Player landet, zu viele der Songs sind doch eher mau.


1) Mean Woman Blues

Sehr guter Einstieg in des Album. Eine midtempo Rock'n'Roll Nummer, die von ihrer Rhythmik lebt, welche häufig vom Händeklatschen der Jordanaires unterstützt wird. Elvis singt hier punktuell rau wie bei Jailhouse Rock, mit dieser Schmirgelpapierstimme, wie man von ihm nur in den 50ern kennt. Ebenso typisch das Verschleifen der Silben, allerdings nicht so stark wie bei Hard headed women, sodass man den Text noch gut verstehen kann.
**** 1/2

2) Teddy Bear
Teddy Bear ist die Art von locker flockigem fingerschnippenden Pop, wie ihn Elvis mit Songs wie All Shook Up oder Stuck on you gelegentlich abliefert und den ich sehr mag.
*****

3) Loving You
Für ein Titellied eine schwache Nummer und daher auch zu recht nur eine B-Seite. Als Albumtitel funktioniert es ganz gut, aber es gibt unzählige bessere Balladen im Elvis Katalog als Loving you. Viel zu öde ist die Melodie und Elvis Gesang hat nichts von der Emotionalität, die seine langsamen Großtaten auszeichneten. Neben dem repetitiven Charakter von unzähligen Takes des immer gleichen Liedes ist es auch die überschaubare Qualität des Songs, die die CD 2 der FTD Scheibe unhörbar macht.
** 1/2

4) Got A Lot...
Der Beleg, dass auch Fließbandkomponisten großartigen Rock 'n' Roll abliefern konnten, wenn es eine Qualitätskontrolle bei den Soundtracks gibt und nicht alles aufgenommen wird, was in die Stelle des Skripts passt. Macht in der Tat Laune.
****

5) Lonesome Cowboy
Keine Ahnung zum wem diese Nummer passt, zu Elvis sicher nicht. Furchtbares Lied, welches vorweg nimmt, was einem in der Zukunft bei Elvis Soundtracks so alles erwartet. Einziger Unterschied zu späteren Machwerken, hier ist Elvis noch voll bei der Sache. Dafür gibt's einen Stern. Ein Lied, bei dem sich 3 Minuten wie 10 anfühlen.
*

6) Hot Dog
Leiber / Stoller haben diesem Soundtrack nicht besonders gut getan. Hot Dog ist abgeschmackter 08/15 Rock 'n Roll. Die Jordanaires imitieren als Einstieg einen Zug, passt zum Text, klingt aber scheiße.
**

7) Party
Gutes Stück dessen einziges Problem eigentlich darin besteht, dass man das Cover von Wanda Jackson kennt. Wanda singt rauer als Elvis, was dem Stück gut tut und ihre Version hat einfach mehr Pep. Das alles kann man Elvis Einspielung sicher nicht vorwerfen, aber sie zeigt, welches Potenzial in der Nummer steckt.
***

8) Blueberry Hill
Elvis mag dem Original nichts hinzufügen zu haben, aber seine Einspielung ist jetzt auch nicht so übel, wie gerne behauptet. Die Band wirkt ein wenig blass. Das Klavierspiel ist deutlich biederer als beim Original und es fehlen das Blasinstrument (Saxofon?), welches für einen volleren Sound sorgt. Das gesamte Arrangement wirkt eher so, als ob man einer Probe beiwohnt, der späterer ein fertig ausgearbeiteter Master folgt.
** 1/2

9) True Love
Selbst als ich noch nicht wusste, dass es sich hierbei um ein Cover handelt, hatte ich immer das Gefühl so recht passt das Stück nicht zu Elvis. Nun mag Grace Kelly deutlicher besser ausgesehen als gesungen haben, aber das Lied schreit nach einem Duett mit einer Frau und nicht einem Mann (irgend jemand von den Jordanaires) - wenn man davon ausgeht, dass der Singende heterosexuell ist. Ich finde Elvis Version aber gar nicht so schlecht und das Lied ist ganz nett.
***

10) Don't Leave ....
Öder 50er Jahr Pop mit Allerweltsmelodie. Keine der Versionen kann mich begeistern.
*

11) Have I Told....
Noch so ein langweiliger Stinker. Nur unwesentlich besser als Don't leave me now.
* 1/2

12) I Need You So

Großartige 50er Ballade mit sehr schöner Melodie mit einem kräftigen Bluestouch, welcher nicht zuletzt Brooks Klavierspiel zu verdanken ist. Das Schlagzeug ist allerdings viel zu stark in den Vordergrund gemischt.
**** 1/2

Fazit: Wie eingangs bereits geschrieben, ist Loving you sicher keines meiner Lieblingsalben. Zu viele 50s Gurken, ein Album, das ganz offensichtlich nicht genügend Lieder hatte, daher mit mittelprächtigen Coverversionen aufgefüllt wurde und kaum überragendes Material. Das macht in der Summe nicht mehr als

** 1/2
Letzte Änderung: 10 Sep 2016 20:09 von Earth Boy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alsterläufer, dschungelkönig

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Sep 2016 14:12 - 11 Sep 2016 14:25 #900498 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Ich kann mit dem Film und dem Album nicht viel anfangen. Die Platte /CD habe ich selten durchgehört obwohl einzelne Songs gigantisch waren. Der Film wirkt aufgesetzt und ist weder witzig, noch spannend oder dramatisch. Einzig einige Songszenen sind super in Bild und Szene gesetzt. Auch wenn Elvis in den 50s der unangefochtene King der Musikwelt war überzeugt weder der Film Love Me Tender noch dieser hier. Wohingegen Jailhouse Rock und King Creole großartig waren.
Trackliste

Mean Woman Blues
Eine geile Rocknummer und die Filmsequenz nur genial.
☆☆☆☆,5
(Let Me Be Your) Teddy Bear
Der Clip im Film ist ein Highlight und für mich eines der schönsten (nein nicht Teenie sondern) "Kinderlieder".
☆☆☆☆
Loving You
Ein sehr schmalziger Lovesong. ..aber garniert mein Ding.
☆☆
Got A Lot O' Livin' To Do!
Da ist er wieder der King of Rock'n'Roll .Wahnsinns Nummer
☆☆☆☆☆
Lonesome Cowboy
Nicht mein Fall...

Hot Dog
Hört sich wie ein Take 1 an...irgendwie unfertig...

Party
Ich mag den Song sehr und die Filmsequenz einfach Wahnsinn. Schlägt das Original total.
☆☆☆☆
Blueberry Hill
Kommt leider nicht ansatzweise an Fats Hammer Version heran.

True Love
Oh jeeeee. ..schlimmer geht's nimmer. Schon Bing Crosbys Nummer wirkt altbacken. Eines der wenigen Elvis Cover Versionen die ich völlig misslungen halte
1/2☆
Don't Leave Me Now
Kann man hören aber nicht mein Song.

Have I Told You Lately That I Love You?
Nett...mehr nicht
☆☆
I Need You So
Auch dieser Track ist verzichtbar.

Fazit;

Drei Top Rocker und ein wunderschönes Kinderlied ...den Rest brauche ich nicht.
☆☆☆
Letzte Änderung: 11 Sep 2016 14:25 von Colonel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Alsterläufer

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Sep 2016 16:09 #900500 von king77
king77 antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Party - schlägt das Original. Welches ? das ist das Original.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
11 Sep 2016 16:46 #900501 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Ich vermute mal er meint die Einspielung von Wanda Jackson aus dem Jahr 1960.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar Autor
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
11 Sep 2016 22:11 - 11 Sep 2016 22:12 #900503 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Nicht das Original, aber sicher die Referenz.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 11 Sep 2016 22:12 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
12 Sep 2016 16:32 #900509 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Loving You (Album)

king77 schrieb: Party - schlägt das Original. Welches ? das ist das Original.


Du hast Recht. Wanda Jackson hat den Titel natürlich erst ein Jahr n a c h Elvis nämlich 1958 für ihr Debütalbum aufgenommen. Mein Fehler....sorry.

@Earth Boy:
1960 wurde Wandas Version erstmals als Single veröffentlicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
13 Sep 2016 20:21 #900563 von Lonegan
Lonegan antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Tatsächlich sein mit Abstand schwächstes 50er-Jahre-Album. Höre die FTD allerdings trotzdem öfter mal, zumindest CD1. Aber das ist ja auch mehr ein 1957-Sampler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar Autor
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
13 Sep 2016 20:37 - 13 Sep 2016 20:38 #900564 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: Loving You (Album)

Wenn ich jetzt schreibe dass LY als schwächstes Elvis Album der 50er immer noch so gut ist wie das beste Post-Country Album ..... bekomme ich dann Kloppe?

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 13 Sep 2016 20:38 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Sep 2016 16:30 #900585 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Loving You (Album)

dschungelkönig schrieb:

Wenn ich jetzt schreibe dass LY als schwächstes Elvis Album der 50er immer noch so gut ist wie das beste Post-Country Album ..... bekomme ich dann Kloppe?

Wenn man "Rock'n"Roll Fan" ist und es aus dieser Sicht betrachtet sicherlich richtig.
Lonegan hat dennoch Rech,t denn es ist trotz ein paar echter Highlights für mich einfach nicht durchhörbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar Autor
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
14 Sep 2016 16:38 #900586 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Nichts auf diesem Album ist unanhörbar schlecht finde ich. Etwas dass man von Alben wie ROR, Love Letters, Now, Fool, Moody Blue, He Touched Me, Good Time usw. nicht unbedingt behaupten kann. Und es sind, anders als auf einigen - nicht allen - der aufgezählten Alben, eben auch "echte" Highlights drauf.

Aber natürlich kann man diese Alben und LY aus musikalischer Sicht ohnehin schlecht vergleichen. Es war ein spontaner Gedanke, niedergeschrieben ohne ihn groß zu überdenken.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • dschungelkönig
  • dschungelkönigs Avatar Autor
  • Offline
  • All The Kings Men
  • All The Kings Men
Mehr
14 Sep 2016 16:45 - 14 Sep 2016 16:48 #900587 von dschungelkönig
dschungelkönig antwortete auf das Thema: Loving You (Album)
Und es ist hörbar aus einem Guß, auch eine positive Eigenschaft die man durchaus nicht allen der von mir oben aufgeführten Alben zusprechen kann ohne sich der Lächerlichkeit preiszugeben.

Es wundert mich tatsächlich etwas wie schlecht dieses Album hier bislang abschneidet. Insbesondere wenn ich bedenke welche Kraut und Rüben-Komplilationen, teils inkl. wirklich übelstem Endschrott, hier teilweise abgefeiert werden. Klar, über Geschmack kann man nicht wirklich streiten und jeder soll und darf mögen was er will aber - naja, es wundert mich halt.

Vertrauen sie mir, ich weiß was ich poste.
Letzte Änderung: 14 Sep 2016 16:48 von dschungelkönig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Sep 2016 17:03 - 14 Sep 2016 17:06 #900588 von Colonel
Colonel antwortete auf das Thema: Loving You (Album)

dschungelkönig schrieb: Und es ist hörbar aus einem Guß, auch eine positive Eigenschaft die man durchaus nicht allen der von mir oben aufgeführten Alben zusprechen kann ohne sich der Lächerlichkeit preiszugeben.

Es wundert mich tatsächlich etwas wie schlecht dieses Album hier bislang abschneidet. Insbesondere wenn ich bedenke welche Kraut und Rüben-Komplilationen, teils inkl. wirklich übelstem Endschrott, hier teilweise abgefeiert werden. Klar, über Geschmack kann man nicht wirklich streiten und jeder soll und darf mögen was er will aber - naja, es wundert mich halt.


Deine Sichtweise oder Geschmack deckt sich sehr mit dem der Kritiker wie z. B. vom Rolling Stone, die Elvis in den 50s durchweg fast ausnahmslos abfeiern bis (max ) +/- 1963/64....danach noch 69/70 und Ende.
Ist jetzt etwas überspitzt ich weiß. ...aber mehr oder weniger ist es doch so.
Ich persönlich finde z.B dass (post Country) die Elvis Now, die undubbed Stax Sachen, das wunderschöne Today Album wie auch die From Elvis Boulevard... hervorragende Sachen sind....die MSG Garden und Memphis 74 Live Alben noch dazu.
Letzte Änderung: 14 Sep 2016 17:06 von Colonel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Sep 2016 17:19 - 14 Sep 2016 17:22 #900589 von Earth Boy
Earth Boy antwortete auf das Thema: Loving You (Album)

dschungelkönig schrieb: Es wundert mich tatsächlich etwas wie schlecht dieses Album hier bislang abschneidet. Insbesondere wenn ich bedenke welche Kraut und Rüben-Komplilationen, teils inkl. wirklich übelstem Endschrott, hier teilweise abgefeiert werden. Klar, über Geschmack kann man nicht wirklich streiten und jeder soll und darf mögen was er will aber - naja, es wundert mich halt.


Ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich finde einiges auf Loving you kompositorisch äußerst durchwachsen. Vier sehr schwache Nummern, die ich immer skippe, und drei Lieder, die eher okay denn geil sind, ziehen ein Album mit 12 Liedern in der Gesamtbewertung runter. Da sind die Songs auf dem von dir gescholtene Now Album im Schnitt für meinen Geschmack einfach besser. Da ändert es auch nichts daran, dass Elvis Darbietung 1971 eher bescheiden war. Ich kann mir ein mittelprächtig dargebotenes gutes Lied halt eher anhören als ein gut dargebotenes mittelmäßiges Stück.
Letzte Änderung: 14 Sep 2016 17:22 von Earth Boy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Sep 2016 17:22 #900590 von Lonegan
Lonegan antwortete auf das Thema: Loving You (Album)

dschungelkönig schrieb:

Wenn ich jetzt schreibe dass LY als schwächstes Elvis Album der 50er immer noch so gut ist wie das beste Post-Country Album ..... bekomme ich dann Kloppe?


Nö, abgesehen davon, dass ich nicht so wirklich nachvollziehen kann, inwiefern, das Eine das andere bedingt. Wer "Loving You" nicht so pralle findet, der feiert automatisch z,B., "Good Times " ab. ? Oder wie muss man das verstehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Hartymahony01Earth Boy

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 499
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179