file Felton Jarvis

Mehr
08 Mai 2008 12:24 #674184 von Harty
Harty erstellte das Thema: Felton Jarvis
Felton Jarvis 16.11.1934 – 3.1.1981

Elvis Produzent 1966-1977

1970 schmiss er seinen Job bei RCA, wurde selbsständiger Produzent und produzierte dann exklusiv Elvis Presley. Die Bindung Felton - Elvis wurde eine enge freunschaftliche Beziehung. Felton erkrankte 1971 schwer an der Niere. Elvis unterstützte ihn finanziell und bezahlte auch eine mögliche Transplantation. Felton arbeitete vor und nach Elvis auch für : Willie Nelson, Jim Ed Brown, Floyd Cramer, Lloyd Price, Fats Domino, Gladys Knight and the Pips, Carl Perkins and Ronnie McDowell.

Angeblich war Felton auch der erste Produzent, der über eine Gesangsspur komplette neue Arrangements produzierte. Beispiel: Session 1980 Elvis Guitar man Album.

1959 besang Felton sogar einen Elvis Tribute Song: Don’t knock Elvis

1955 während seiner Armeezeit bei den US Marines sah er Elvis erstmals in einem Konzert in Norfolk, VA. Elvis Presley war zu diesem Zeitpunkt ein Teil der „Hank Snow’s All Star Jamboree“. Musikalisch wurde für Felton der Sänger Elvis sehr früh sein Vorbild. Felton lernte Gitarre und wollte so sein wie Elvis. O-Ton Felton Jarvis: I could shake my leg, but I couldn’t sing”.
Nach seiner Armeezeit wuchs sein Interesse an dem Musikgeschäft. Durch einen glücklichen Umstand (ein Techniker fiel während einer Produktion aus) wurde Felton Promoter und Produzent. 1962 brachte er seinen ersten Schützling auf den Markt: den Elvis Imitator Vince Everett. Es gab einen kleinen Erfolg mit dem Remake von „Such a night“. Felton’s erster großer Erfolg als Produzent wurde der Song „Sheila“ mit Tommy Roe. 1965 stieg Felton bei RCA ein.

Es ist auffällig, wie sehr Felton sich schon sehr früh dem King of Rock’n Roll verbunden fühlte.

Felton galt als euphorisch und optimistischer Mensch. Er verstand es Künstler für seine Art der Produktionen zu begeistern. So auch Chet Atkins, den er dann als Elvis Produzent beerbte. Felton hatte das richtige Gefühl und Verständnis für Elvis Art zu musizieren. Er wusste wie und wo Elvis Instrumente eingesetzt haben wollte. Teilweise galt Felton gar als exzentrisch. Juli 1969 heiratete er die Sekretärin von Chet Atkins. Grins…erst nahm er ihm Elvis weg, dann die Assistentin. Seine Flitterwochen im Jahre 1969 dauerten nur 3 Tage, weil Elvis in Vegas auf dem Programm stand. Der Job und Elvis hatten Vorrang. Wie schon erwähnt, wurde Felton 1970 der exclusive Producer für Elvis. Er suchte Musiker aus, leitete Proben der Band und war verantwortlich für die Aufnahmen.

Hier nun die Frage: wer bezahlte Felton ? RCA (Felton war dort nicht mehr angestellt) oder gar Elvis Presley ??

Leider gibt es in diversen Büchern nicht viel über Felton zu lesen, oder es ist mir nicht aufgefallen. Da Elvis auch oftmals als exclusive producer genannt wird, gehe ich davon aus, daß beide wirklich sehr eng zusammen arbeiteten. Interessant wäre es zu erfahren, wie nun das Endprodukt eines Songs abgestimmt wurde. Vielleicht gibt es gar Songversionen, die Elvis ablehnte und wir noch gar nicht kennen ??

Weitere Info und Meinungen gerne willkommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Danke / Thanks
  • Danke / Thankss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
08 Mai 2008 12:24 #674238 von Danke / Thanks
Danke / Thanks antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
2 Mitglieder sagten bereits Danke!

<a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=57>mahony01, <a href=http://www.elvisclub.de/forum/index.php?showuser=922>MW

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 08:43 #674418 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
der Thread sollte eigentlich als Anregung dienen, über die Zusammenarbeit von Felton und Elvis zu diskutieren.

Der Colonel erinnerte mich gestern an folgendes:

Aloha wurde von Jean Deary produziert

MSG Shows wurden auch nicht Felton produziert, da noch Auswirkungen von seiner Nierenkrankheit ihn daran hinderten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 08:46 #674419 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
hier Fotos von Elvis und Felton

<!--aimg--><a href=' www.elvisowned.com/felton_and_elvis.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg--> <!--aimg--><a href=' www.findagrave.com/photos250/photos/2004...34791_1077677847.jpg ' target='_blank'>

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

<!--Resize_Images_Hint_Text--><!--/aimg-->

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 08:53 #674420 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
Eines der Masterpieces war das 1967 erschienene Album "How great thou art". Zu Recht wurde es mit einem Grammy ausgezeichnet.

Die Session der LP im Jahre 1966 war auch gleichzeitig die erste Zusammenarbeit zwischen Felton und Elvis. Das nenne ich einen Einstieg :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 09:52 #674422 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
zum reinhören <a href=' rcs.law.emory.edu/rcs/artists/j/jarv1000.htm ' target='_blank'>Felton sings

eher sprechen ,als singen :devil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 11:24 #674435 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
eben gegoogelt:

Felton war wohl auch einer der Sargträger von Elvis :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
09 Mai 2008 12:09 #674442 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Felton Jarvis

zum reinhören <a href=' rcs.law.emory.edu/rcs/artists/j/jarv1000.htm ' target='_blank'>Felton sings

eher sprechen ,als singen :devil:

Mein Vater hätte jetzt gesagt: Gut singen konnte er schlecht, aber schlecht singen, das konnte er gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 13:02 #674448 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
interessanter Link zu Elvis letzten Tonaufnahmen mit Jarvis:

<a href=' www.elvisforever.de/followthatdream/74321928552.htm ' target='_blank'>Felton unter großen Druck bei RCA

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
09 Mai 2008 13:35 #674456 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Felton Jarvis

interessanter Link zu Elvis letzten Tonaufnahmen mit Jarvis:

<a href=' www.elvisforever.de/followthatdream/74321928552.htm ' target='_blank'>Felton unter großen Druck bei RCA

Das erste Drittel dieses Aufsatzes ist grober Unfug. Eine Aneinanderreihung rührseliger Schmonzetten und schrecklicher Klischees ohne jeglichen Bezug zur Realität, und ohne auch nur den Hauch einer Ahnung, wie der Zirkus abgelaufen ist. Der arme Elvis, mal wieder das unschuldige Opfer von bösen Mächten, und er hätte natürlich nichts dagegen tun können.

Offen wurde in seinem letzten Lebensjahr über ein Managementwechsel diskutiert, langjährigen Weggefährten, Bodyguards und Schmarotzer wurde - längst überfällig - gekündigt. Elvis wollte der Routine entfliehen, neue Lebenspläne schmieden und sich beruflich verändern und weiterentwickeln. Sein Wunsch, Europa zu durchreisen, war konstant und über die Jahre nahezu täglich gewachsen. Elvis war sauer, das der Colonel die besten und größten Konzertveranstalter Europas kalt lächelnd abwies, sein Traum einer Europa-Tournee niemals realisiert wurde. Er war frustriert, das sein Manager das interessante Filmangebot von Barbara Streisand scheitern ließ und das geplante Projekt von 1974, ein weiteres TV-SPECIAL zu verwirklichen, nicht realisiert werden konnte. Elvis' war es leid für Colonel Parkers Spielleidenschaft zweimal jährlich in Vegas auftreten zu müssen. Und selbst seine geliebten Tourneen durch die Vereinigten Staaten von Amerika wurden zunehmend zu einer - gesundtheitlichen - Last.


Ich brech ins Essen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 13:37 #674458 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
darum ging es mir nicht, sondern eher welchen Druck er (Felton) von RCA erhielt, da Elvis keine Studioaufnahmen mehr ablieferte. Daher schrieb ich auch Tonaufnahmen..das Colonel Dinges mit Tournee interessierte mich in diesem Fall nicht.

Felton bot Elvis ja Songs an, dieser hatte aber wieder seine Depriphase. Wer hat aber dafür zu sorgen, das Elvis Songs abliefert ? Der Colonel, damit die Verträge eingehalten werden ? Felton sehe ich nicht in der Bringschuld ..sicherlich in erster Linie Elvis, aber der wird durch seinen Manager bei RCA vetreten ...

wer hat den Hut auf, wenn Elvis nicht liefert ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

  • Gelöschter Nick
  • Gelöschter Nicks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
09 Mai 2008 13:47 #674459 von Gelöschter Nick
Gelöschter Nick antwortete auf das Thema: Felton Jarvis

wer hat den Hut auf, wenn Elvis nicht liefert ?

An erster Stelle Elvis, denn der hat dern Plattenvertrag schließlich unterschrieben. An zweiter Stelle Parker, denn der war der Puffer zwischen Elvis und RCA. Am allerwenigsten jedoch Fetlon, denn der arbeitete nicht für RCA, sondern für Elvis, also hatte RCA ihm überhaupt nichts zu sagen und konnte ihn somit auch nicht unter Druck setzen. Alles dummes Gewäsch in dem Artikel. Sach ich doch...

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 13:57 #674461 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis
Gretchenfrage:

<a href=' ourworld.compuserve.com/homepages/Elvis/porter.htm ' target='_blank'>Bill Porter oder Felton Jarvis

wem gehört das Lob der Produktion ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 14:08 #674462 von Copperhead
Copperhead antwortete auf das Thema: Felton Jarvis

Ich brech ins Essen...

:lach2:

Da hat einer aber auch nix ausgelassen. Guter Mann. :beifall: :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
09 Mai 2008 14:09 #674464 von Harty
Harty antwortete auf das Thema: Felton Jarvis

Guter Mann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: mahony01Earth BoyHarty

Top Poster

Top Poster Beiträge
Vincent-The-Falcon 56.5k
Donald 52.5k
Taniolo 31k
edde 29.8k
Copperhead 29.2k

Top Danksagungen

Dankeschön erhalten
Donald 512
Earth Boy 496
Ito Eats 226
Charles 224
Joe Turner 179