Neues aus unserem Club

Erneut Original-Band von Elvis in Berlin

am Mittwoch, 09. Juli 2014 20:00.

 

Und wieder gastieren einige Musiker die Elvis begleitet haben in Berlin! Und wir sind dabei!

Diesmal werden Elvis Original Begleit-Gospelchor - "Terry Blackwood & The Imperials" und Special-Guest Joe Guercio erwartet.

 

Details zur Show:

Spieltermine:
Samstag, 03.01.2015 - 19:00 Uhr
Sonntag, 04.01.2015 - 17:00 Uhr

19:30 Uhr- Einlass (Sonntag - 16:00 Uhr)
Wer es nicht mehr bis zum Showbeginn aushält, kann sich im Elvis Shop in Stimmung bringen.

20:30 Uhr - Showtime (Sonntag - 17:00 Uhr)
Die Original TCB-Band & Terry Blackwood & The Imperials Live On Stage: Authentischer kann man die Glanzzeit des grössten Entertainers aller Zeiten nicht erleben.

im Anschluß - Meet & Greet und Autogrammstunde
Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und holen sie sich von den Musikern ihr persönliches Autogramm

Ticket-Vorverkauf ab dem 16.08.2014
Ticket-Hotline: +49 30 6831 6831, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tickets sind außerdem an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Weitere Infos: Estrel.Com


Mitglieder des Elvis Club Berlin e. V. erhalten für die TCB-Shows besondere Konditionen.

Bevor der offizielle Vorverkauf startet, können Tickets über den Vorstand (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) bis zum 13.08.2014 reserviert werden!

Weitere Informationen im Mitgliederbereich.


Sing With The King

am Mittwoch, 09. Juli 2014 16:17.

"Ein unvergesslicher Gospelabend erwartet Sie am 04.08.2014 in der Grunewaldkirche.

Gehame Patrick, der laut Weggefährten Elvis Presleys "beste Elvis seit Elvis", veranstaltet gemeinsam mit Ed Enoch und seinem legendären "The Stamps Quartet" ein Benefizkonert!

Flyer

Elvis - Das Musical

am Mittwoch, 09. Juli 2014 08:31.

Grahame Patrick

"Nach der ausverkauften Deutschland-Tournee im Februar 2014 gastiert "Elvis – Das Musical" vom 16. Juli bis 17. August wieder im Estrel.

Das zweistündige Musical ist eine Zeitreise durch Elvis‘ Leben, dessen Karriere mit Gospel und Blues begann und ihren Höhepunkt im Rock‘n‘Roll fand. Verkörpert wird der King vom derzeit überzeugendsten Elvis-Darsteller Grahame Patrick, der laut Weggefährten des echten Elvis "der beste Elvis seit Elvis" ist.

Als Show-Highlight konnte das "The Stamps Quartet" mit Bandleader Ed Enoch verpflichtet werden, die originale Gospelband von Elvis Presley!

16. Juli bis 17. August 2014
Mi / Do / Fr / Sa 20.30 Uhr
So 19.00 Uhr

Ticket-Preise Euro 20,- bis Euro 49,50
zzgl. VVK- und Ticket-Gebühr"

So die Ankündigung des Estrel. Aber darüber hinaus wird der Elvis Club Berlin mit einem Infostand vor Ort sein und unsere Mitglieder erhalten bis zu 20% Rabatt auf die Eintrittskarten!!!!

Bei Interesse sende eine Mail an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Quelle: Estrel.Com

25 Jahre ECB oder "The Kings Of Rock ´n´ Roll

am Freitag, 23. Mai 2014 13:06.

Am 01.02.2014 feierten wir das 25jährige Jubiläum des Gründungstages vom Elvis Club Berlin e. V. Als Ehrengast hatten wir Ed Bonja und es besuchte uns auch eine Filmcrew, welche Interviews und die Party selbst mitgeschnitten hatte.

Und deren Ergebnis könnt ihr nun hier sehen:

Die Party zum Jubiläum

am Sonntag, 02. Februar 2014 13:53.

Am 01.02.2014 ging nun unsere Party zum "25." über die Bühne. Allen, die zum Gelingen dieses Events beigetragen haben, sage ich -  im Namen des Vorstandes des ECB - Herzlichen Dank!

Ohne Euch wär es nicht das geworden, was es war: eine Super-Veranstaltung von Anfang bis Ende.

Wir hatten eine Menge Spass. Unser "Live-Act"-Ike and the Capers- waren wie ein Sechser im Lotto. Ed Bonja war gut drauf und hat jede Menge Fragen beantwortet. Das Essen war Spitze, die Getränke waren gut gewählt und in ausreichender Menge vorhanden. Was meiner Meinung nach aber das wichtigste ist: das durchweg positive Feedback unserer Mitglieder und Gäste.

Das unsere Feier schon weit im Vorfeld ausgebucht war, ist ja schon ein Knaller. Das aber vor dem eigentlichen Einlass um 15:30 der Saal schon zu 75% gefüllt war, hat uns sehr überrascht.

Der Saal füllt sich überraschend schnell ...

Während des Abends wurde ein Video gezeigt über die ersten 10 Jahre unsers Clubs.

Das Video begann mit einer Superüberraschung! Denn die "TCB"-Band, Elvis´ Imperials, Dennis Jale, Ed Bonja und Bernhard Kurz ("Stars In Concert") brachten dem ECB ein spontanes Ständchen:

Darüber hinaus schickte uns PresLisa einen musikalischen "Happy-Birthday"-Gruss:

Und auch James Brown, alias "The King", reihte sich die Rieg der Gratulanten ein:

Als das Foto der inoffiziellen Gründung vom 01.02.1989 im Video vorkam, wurde der Player angehalten und die Männer der ersten Stunde erzählten uns, wie es sich damals so zugetragen hatte.

Ike & the Capers brachten eine sagenhafte dreiteilige Show, die beim Publikum sehr gut ankam und die eine oder andere Zugabe "provozierte".

Ed Bonja erzählte uns in einem zweiteiligen Interview über seine Zeit mit Elvis. Der erste Teil war vorbereitet, im Zweiten beantwortete er ganz zwanglos spontan gestellte Fragen von unseren Gäste. Eine davon beschäftigte sich mit den derzeitigen Plänen von Ed Bonja und er teilte mit, dass derzeit ein Buchprojekt in Planung ist, welches Fotos von den Originalnegativen beinhalten wird.

Einen großen Dank nochmal an dieser Stelle an Uwe Keiderling für seine hervorragende Übersetzungsarbeit.

Fürs leibliche Wohl war (Dank unserer guten Feen Brigitte, Renate und Karin) gesorgt. Das Ganze wurde mit einer geschmackvollen Deko von Mike garniert.

DJ Charles versorgte uns wieder mit dem besten vom Besten aus der Konserve und da wurde dann auch schon mal das Tanzbein geschwungen. Der offizielle Abend endete so gg. 23 Uhr mit "Can´t Help Falling In Love" und danach ging es noch bis weit nach Mitternacht mit einer spontanen "After-Show-Party" weiter.

Claus
Clubvorsitzender