Elvis Presley - Sold Out!

.

Die Anfang Juli erscheinende Doppel-CD "Elvis Presley - Sold Out!" des Sammler-Labels "Follow That Dream" beinhaltet zwei Soundboardmitschnitte, ein 16seitiges Booklet und ausführliche Liner Notes.

Auf CD 1 wird die Tulsa-Show vom 01.03.1974 veröffentlicht und auf der zweiten CD kommt die Cleveland-Show vom 21.06. des gleichen Jahres zur Veröffentlichung.

Inhalt - CD 1 - 01.03.1974:
BAlso Sprach Zarathustra - See See Rider - I Got A Woman / Amen
Love Me - Trying To Get To You - Sweet Caroline - Love Me Tender - Johnny B. Goode - Hound Dog - Fever - Polk Salad Annie - Why Me Lord? - Suspicious Minds - Introductions By Elvis - I Can't Stop Loving You - Help Me - American Trilogy - Let Me Be There - Funny How Time Slips Away - Can't Help Falling In Love - Closing Vamp - Announcements

CD 2 - 21.06.1974:
See See Rider - I Got A Woman / Amen - Love Me - Trying To Get To You - All Shook Up - Love Me Tender - Hound Dog - Fever - Polk Salad Annie - Why Me Lord - You Don't Have To Say You Love Me - Suspicious Minds - Introductions By Elvis - I Can't Stop Loving You - Help Me - Bridge Over Troubled Water - Let Me Be There - Funny How Time Slips Away - Big Boss Man - Can't Help Fallling In Love

Bonus Song:
Turn Around, Look At Me (17.06.1974 - Baton Rouge - One Liner)

Quelle: Elvis.Com


Charless Avatar
Charles antwortete auf das Thema: #884725 19 Mai 2013 09:15
Charless Avatar
Charles antwortete auf das Thema: #884726 19 Mai 2013 09:16
Charless Avatar
Charles antwortete auf das Thema: #885414 08 Jul 2013 07:57
A.C. van Kuijks Avatar
A.C. van Kuijk antwortete auf das Thema: #885432 12 Jul 2013 11:26
Auch wenn ich ein anderes Foto für das Cover gewählt hätte, muss ich sagen, dass die Verpackung der "Sold Out!" gelungen ist. Alles macht einen hochwertigen Eindruck und auch das Booklet sieht schön aus und ist interessant zu lesen.

Sehr gut ist auch die Tonqualität. Insbesondere die Tulsa-Show klingt deutlich besser als so manch andere Soundboard-Aufnahme und auch die Cleveland-Show hört sich besser an, als die anderen von FTD herausgebrachten Konzerte dieser Tournee (als Beilagen der Bücher "Rockin' Across Texas" und "Fashion For A King").

Musikalisch gefällt mir die Tulsa-Show deutlich besser. Elvis verbummelt keine Sekunde, singt die Songs zügig hintereinander weg und gibt sich Mühe. In Cleveland nimmt er sich zwischen den Liedern deutlich mehr Zeit, plänkelt viel mit den Fans herum (selbst die Bandvorstellung dauert deutlich länger) und singt auch nicht immer ordentlich. Dafür hat er Auftritt -zumindest als Zuschauer in der Halle- vermutlich den höheren Unterhaltungswert.

Insgesamt halte ich die "Sold Out!" für eine hervorragende Veröffentlichung und sage DANKE, ERNST! :beifall:
Donalds Avatar
Donald antwortete auf das Thema: #885433 12 Jul 2013 11:34

A.C. van Kuijk schrieb: Auch wenn ich ein anderes Foto für das Cover gewählt hätte, muss ich sagen, dass die Verpackung der "Sold Out!" gelungen ist. Alles macht einen hochwertigen Eindruck

Inwiefern unterscheidet sich denn die Verpackung von den sonst üblichen, großen Doppel-CDs von FTD?

Lektüre

Elvis In Hollywood

Elvis In Hollywood

Weitere Details
The Elvis Mag (Nr. 100)

The Elvis Mag (Nr. 100)

Weitere Details

Vinyl Neuigkeiten

Elvis Presley - The King As Seen On TV!: The Dorsey Brothers Show & The Ed Sullivan Show 1957

Elvis Presley - The King As Seen On TV!: The Dorsey Brothers Show & The Ed Sullivan Show 1957

Weitere Details
January & February 1970 Revisited: On Stage

January & February 1970 Revisited: On Stage

Weitere Details

Elvis Neuigkeiten

August 16, 1977

August 16, 1977

Weitere Details
Elvis: The Rebirth Of The King

Elvis: The Rebirth Of The King

Weitere Details